Bezahlte Anzeigen

Longreads’ Best of WordPress, Vol. 217:00 Uhr von en.blog.wordpress.com

Here’s the second edition of Longreads’ Best of WordPress! We’ve combed through the internet to put together a reading list of some of the best storytelling being published on WordPress. (You can find Vol. weiterlesen »

Arbeit für Admins: Apache 2.4.10 stopft Sicherheitslücken16:30 Uhr von heise.de

Für Administratoren von Webservern, die auf Apache 2.4.x laufen, heißt es updaten. Die Apache-Entwickler haben mit der neuesten Version der Software fünf Lücken geschlossen, eine davon erlaubt das Ausführen von Schadcode aus dem Netz. weiterlesen »

OwnCloud 7 erlaubt die Synchronisation von Servern16:27 Uhr von linux-community.de

Mit der aktuellen Version 7 erhält die Cloud-Software OwnCloud die lang gewünschte Möglichkeit, Server-Instanzen auf einfache Weise miteinander abzugleichen. weiterlesen »

ownCloud 7: Die wichtigsten Neuerungen im Überblick07:20 von pmeyhoefer.de

Sollte alles nach Zeitplan verlaufen wird heute, am 23. Juli, planmäßig die nächste Version 7 von ownCloud veröffentlicht. Gab es an den ersten frühen Versionen häufiger etwas zu kritisieren (u.a. weiterlesen →

Private Cloud: Heute ist der Tag der ownCloud 713:13 von bitblokes.de

Am heutigen 23. Juli 2013 wird ownCloud 7 (Community Edition) das Licht der Welt erblicken – fertig ist es auf jeden Fall und die Links funktionieren ebenfalls bereits, ein Download wird ab 15 Uhr möglich sein. weiterlesen →

Eigene Cloud: Owncloud 7 mit Server-to-Server-Sharing15:00 von golem.de

Version 7 der Community-Edition von Owncloud erlaubt das Teilen von Dateien über verschiedene Instanzen hinweg, ermöglicht die Bearbeitung von Microsoft-Word-Dateien und bietet Administratoren feinere Einstellungen. weiterlesen →

ownCloud 7 CE veröffentlicht15:57 von pro-linux.de

ownCloud, das Unternehmen hinter der gleichnamigen Open-Source-Software, hat eine neue Version des Open Source Filesync & -share Projektes veröffentlicht. Version 7 bietet unter anderem eine erweiterte Kontrolle und vereinfacht das Implementieren, Verwalten und Konfigurieren des Cloud-Dienstes. weiterlesen →

Mail-Client Thunderbird 31 korrigiert zahlreiche Fehler15:48 Uhr von heise.de

Mozilla hat ein größeres Update von Thunderbird veröffentlicht: Version 31 verbessert die Autovervollständigung von Mail-Adressen und behebt viele Fehler. weiterlesen »

Thunderbird 31 als ESR-Version mit vielen Fehlerbereinigungen12:13 von pro-linux.de

Zusammen mit der neuen Version Firefox 31 ist auch der in letzter Zeit nicht mehr aktiv weiterentwickelte Mail-Client Thunderbird in Version 31 erschienen. weiterlesen →

SAP wird Unterstützer von Cloud Foundry und OpenStack15:07 Uhr von heise.de

Das Walldorfer Softwareunternehmen SAP untermauert durch die Förderung von Cloud Foundry und OpenStack sein Bekenntnis zu offenen Technologien. weiterlesen »

OneDrive Client: onedrive-d aus Git Repository installieren14:29 Uhr von debinux.de

Das noch junge Projekt onedrive-d von Xiangyu Bu, verrichtet seinen Dienst als erster OneDrive Client bereits so gut, dass ich nun nachziehe und die unkomplizierte Installation erkläre. Ich lege jedem ein Backup seiner Daten nah, unabhängig davon, wie stabil der Client auch sein mag. weiterlesen »

Großbritannien macht offenes Dokumentenformat ODF verbindlich14:08 Uhr von pro-linux.de

Die Regierung Großbritanniens hat die offenen Standardformate festgelegt, die künftig für alle Behörden verbindlich gelten sollen. Ausgewählt wurden PDF/A, HTML und ODF. weiterlesen »

E-Mail-Client Geary 0.7.0 veröffentlicht14:06 Uhr von heise.de

Die Yorba Foundation hat eine neue Version ihres Open-Source-Mailclients veröffentlicht. Geary 0.7.0 verfasst neue Mails direkt im Haupt-Programmfenster, fügt Signaturen hinzu und bringt einige weitere Verbesserungen. weiterlesen »

Kriese bei Redmine Installation unter Ubuntu 14.04 aus PPA13:58 Uhr von blog.hueb-ner.de

Ich habe gerade ein neues Redmine aus dem PPA ppa:ondrej/redmine installiert, welches auch nach der Installation erstmal zu laufen schien. Wollte man jedoch z.B. ein neues Projekt anlegen oder an der Konfiguration rummstellen, bekam man die für Redmine typische Seite, wenn man etwas falsch konfiguriert hat. weiterlesen »

Docker kauft Orchard Laboratories13:34 Uhr von heise.de

Das Team hinter den Docker-Projekten Orchard und Fig ist nun offiziell Teil des Unternehmens und soll sich unter anderem damit befassen, Docker entwicklerfreundlicher zu gestalten. weiterlesen »

Valencias Schulen sparen mit Linux Millionen13:10 Uhr von pro-linux.de

Die Verwaltung der spanischen autonomen Region Valencia hat Zahlen veröffentlicht, nach denen die Schulen der Prozinz innerhalb der letzten Jahre mehrere Millionen Euro sparten, indem sie auf ihren Rechnern Linux einsetzen. weiterlesen »

Statt Codeplex: Typescript mit neuem Compiler auf Github12:41 Uhr von golem.de

Die Javascript-Alternative Typescript nutzt statt dem Microsoft-Dienst Codeplex nun auf Wunsch der Community Github. Die Sprache bekommt zudem einen neuen, schnelleren Compiler. (Microsoft, Javascript) weiterlesen »

Exploit-Dealer schreibt Lücke im Anonymisierungs-Tool Tails ab12:40 Uhr von heise.de

Tails 1.1 ist erschienen. Nun soll auch die Sicherheitslücke, die Schwachstellen-Dealer Exodus im System entdeckt haben will, an die Entwickler weitergegeben werden, damit sie geschlossen werden kann. weiterlesen »

Britische Regierung schreibt ODF 1.2 als Datenformat vor12:17 Uhr von heise.de

Für den Austausch von Dokumenten hat die Regierung des Vereinigten Königreichs die zukünftig einzusetzenden offenen Formate festgelegt. weiterlesen »

Firefox 31 verbessert Jugendschutz und Entwicklerunterstützung11:54 Uhr von heise.de

Die aktuelle Version des freien Browsers berücksichtigt die Kindersicherung des Betriebssystems und informiert Webserver darüber. Den Schwerpunkt haben die Entwickler von Firefox 31 jedoch auf Funktionen für Entwickler gelegt. weiterlesen »

Firefox erhält JavaScript-String-Optimierung09:26 von pro-linux.de

Eine Optimierung, die in Firefox 33 zu erwarten ist, wird für JavaScript-Strings wesentlich weniger Speicher benötigen. Damit wird in Firefox 33 auch der Gesamt-Speicherbedarf etwas sinken und die Geschwindigkeit steigen. weiterlesen →

Firefox 31 und seine Wehwehchen09:15 von seeseekey.net

Bei Firefox 31 hat sich an der Oberfläche nicht viel geändert. Stattdessen wurden eine Änderungen am Kern vorgenommen. Eine diese Änderungen betrifft den Konfigurationschlüssel: browser.tabs.closeButtons Dieser Schlüssel wird in der der neuen Version nicht mehr ausgewertet. weiterlesen →

Firefox 31: Malware-Blocker, Sicherheitsupdates und neuer ESR10:55 von golem.de

Mit der neuen Version des Browsers Firefox verhindert Mozilla aktiv den Download von bekannter Schadsoftware. Der Browser unterstützt nun eine in Deutschland selten genutzte Amtssprache. Für Unternehmen löst Firefox 31 die alte Version 24 ab und Thunderbird wurde auch neu aufgelegt. weiterlesen →

Compiler-Suite: Aus GCC 4.10 wird wohl GCC 5.011:44 Uhr von heise.de

Allem Anschein nach wird das nächste Release der GNU Compiler Collection, das derzeit entwickelt wird, den großen Versionssprung auf GCC 5.0 machen. Unklar ist noch die Versionierung danach. weiterlesen »

Offene Formate: ODF und PDF werden Regierungsstandard im UK11:33 Uhr von golem.de

Nach langer Konsultationsphase legt das Vereinigte Königreich ODF und PDF als verpflichtende Dateiformate fest. Sämtliche Regierungsdokumente dürfen künftig nur noch offene Formate verwenden. (PDF, Opendocument) weiterlesen »

Snippet: Style für Qt-Anwendungen setzen10:42 Uhr von debinux.de

Ein klassicher Eingriff nach einer Debian Desktop Installation, ist die Definition eines Styles für Qt-Anwendungen. Da ich es schon häufig gefragt wurde, stelle ich es als kleines Snippet ein. Erweiterte Konfiguration kann via GUI durch das Paket “qtconfig” stattfinden. Ich setze jedoch lediglich den Style auf “GTK+”, um ein natives Erscheinungsbild in Xfce4 zu bekommen. 1 sed -i 's/style=\($\)/style=GTK+\1/g' ~/.config/Trolltech.conf Was ist gemeint? VLC ohne “style” Parameter VLC mit “style” Parameter weiterlesen »

Britische Regierung setzt zukünftig auf das offene ODF-1.2-Format.10:30 Uhr von linux-community.de

Die Document Foundation unter deren Dache Libre Office entsteht, feiert. Und sie hat guten Grund dazu, denn die britische Regierung hat entschieden, zukünftig neben PDF/A und HTML auf das Open Document Format 1.2 zu setzen. weiterlesen »

Anonymisierende Distribution Tails 1.1 erschienen09:45 Uhr von pro-linux.de

Die auf Debian aufbauende anonymisierende Distribution Tails ist in Version 1.1 erschienen. Tails erhielt viel Aufmerksamkeit, als bekannt wurde, das Edward Snowden auf Tails setzte, um sich anonym im Netz zu bewegen. weiterlesen »

Folgende Artikel waren gestern sehr beliebt.
Die KeePass-Familie09:45 Uhr von seeseekey.net

Gestern hatte ich mich René Hesse eine Unterhaltung über die unterschiedlichen KeePass-Versionen/Ports. Da die Erklärungen über Twitter etwas mühsam sein können, gibt es das ganze hier nochmal in der Langform. weiterlesen »

CockroachDB: Die Datenbank, die alles überleben soll11:58 Uhr von golem.de

Wie Küchenschaben soll die Datenbank CockroachDB auch die schlimmsten Ausfälle überleben, daher der Name. Das Team von ehemaligen Google-Entwicklern reimplementiert dafür Ideen von Spanner, das bei Google intern Mapreduce und Bigtable ablöst. weiterlesen »

Firefox 31 mit Neuerungen unter der Haube18:10 Uhr von pro-linux.de

Während Firefox 29 die neue Oberfläche Australis und Firefox Sync 1.5 brachte und Firefox 30 fast alle Plugins standardmäßig abschaltete, kommt Firefox 31 eher verhalten daher, was sichtbare Veränderungen angeht. weiterlesen »

Firefox spart Speicher mit neuer String-Codierung11:02 von heise.de

Statt der bisher benötigen zwei Bytes wird der freie Browser für die häufig benutzten Zeichen der Latin1-Codierung nur noch eines benötigen. Das reduziert den Speicherverbrauch und steigert das Tempo. weiterlesen →

Mozilla: Kompakte String-Kodierung in Firefox spart Speicher14:21 von golem.de

Die Javascript-Engine von Firefox belegt künftig nur noch 1 statt wie bisher 2 Byte für die meisten Zeichen in Javascript. Die verwendete Latin1-Kodierung spart Speicher und beschleunigt den Browser sogar ein wenig. weiterlesen →