Bezahlte Anzeigen

LibreOffice 4.3.3 und 4.2.7 freigegeben15:38 Uhr von pro-linux.de

Das LibreOffice-Projekt hat die Verfügbarkeit der Versionen 4.3.3 und 4.2.7 der freien Office-Suite angekündigt. In diesem planmäßigen Update werden einige Fehler der aktuellen Versionen 4.3 und 4.2 behoben. weiterlesen »

LibreOffice 4.4: Bug Hunting Session angekündigt07:51 von bitblokes.de

Liebe Bug-Jägerinnen und Bug-Jäger, The Document Foundation und LibreOffice wünschen sich Eure Hilfe. Man hat zur ersten Bug-Jagd-Saison geblasen und diese wird direkt nach Ausgabe der ersten Beta der neuen Version stattfinden. weiterlesen →

LibreOffice 4.3.3 und LibreOffice 4.2.7 stehen bereit10:40 von bitblokes.de

Nachdem The Document Foundation (TDF) die Bug Hunting Session für das bald kommende LibreOffice 4.4 angekündigt hat, stellt man kurze Zeit später LibreOffice 4.3.3 und 4.2.7 zur Verfügung. Weiterlesen » weiterlesen →

Artikel: Reprepro - Debian-Systeme mit einem selbst aufgesetzten Paket-Repo versorgen15:00 Uhr von pro-linux.de

Wer mehrere Debian-Systeme verwaltet, kommt irgendwann einmal um das Erstellen eigener Debian-Pakete nicht mehr herum. Wer die selbst erstellten Pakete nicht mittels rsync & Co. auf den eigenen Servern ablegen möchte oder nach einer professionelleren Lösung strebt, setzt dafür besser ein eigenes Debian-Repository auf. weiterlesen »

Osquery: Systemüberwachung per SQL von Facebook14:31 Uhr von golem.de

Mit Osquery stellt Facebook ein Open-Source-Framework zur Systemüberwachung bereit, das SQL-basierte Suchanfragen erlaubt. Die Tabellen repräsentieren dabei Systemressourcen und die Technik läuft auf Linux und Mac OS X. weiterlesen »

Kernel D-Bus zur Aufnahme in den Kernel eingereicht13:34 Uhr von pro-linux.de

Knapp zwei Jahre nach der initialen Idee haben die Entwickler des Kernel D-Bus-Systems, kdbus, die Lösung offiziell für eine Aufnahme in den Kernel vorgeschlagen. D-Bus selbst ist ein Nachrichtenbus-System, mit dem Anwendungen miteinander kommunizieren können. weiterlesen »

kdbus zur Aufnahme in den Kernel eingereicht13:34 Uhr von pro-linux.de

Knapp zwei Jahre nach der initialen Idee haben die Entwickler des Kernel D-Bus-Systems, kdbus, die Lösung offiziell für eine Aufnahme in den Kernel vorgeschlagen. D-Bus selbst ist ein Nachrichtenbus-System, mit dem Anwendungen miteinander kommunizieren können. weiterlesen »

Sicherheitslücke: Drupal-Team warnt erneut vor Folgen13:25 Uhr von golem.de

Wer seine Drupal-Installation nicht innerhalb von sechs Stunden nach Bekanntgabe der kürzlich entdeckten Sicherheitslücke gepatcht hat, sollte sein System als kompromittiert betrachten, warnt das Drupal-Team. weiterlesen »

Greg Kroah-Hartman: Kdbus wird zur Aufnahme in Linux vorgeschlagen11:21 Uhr von golem.de

Nach einem Jahr Entwicklung ist Kdbus offiziell für die Aufnahme in den Linux-Kernel vorgeschlagen worden. Die Idee zu dieser Interprozesskommunikation stammt von Systemd-Entwicklern. (Linux-Kernel, Android) weiterlesen »

Stumbler: Herumstolpern für Mozillas Geolokationsdienst10:49 Uhr von golem.de

Der Geolokationsdienst von Mozilla soll eine freie Alternative zu kommerziellen Angeboten werden. Die Android-App Stumbler zum WLAN-Scannen und GPS-Daten-Sammeln steht nun im Playstore bereit. (Android, API) weiterlesen »

Linux-Server Zentyal 4.0 freigegeben10:21 Uhr von pro-linux.de

Die spanische Firma Zentyal hat ihren Linux-Unternehmens-Server in Version 4.0 freigegeben. Schwerpunkte der neuen Version sind eine native Implementation des MS Exchange-Protokolls sowie Interoperabilität mit MS Active Directory. weiterlesen »

Hochkritische Lücke in Drupal verursacht Nachwehen09:41 Uhr von pro-linux.de

Am 15. Oktober hatte das Sicherheitsteam des Content Management Systems Drupal eine schwerwiegende Lücke in der Kernkomponente Drupal-Core geschlossen. Jetzt ergeht eine Warnung, zu spät aktualisierte Installationen müssten als kompromittiert betrachtet werden. weiterlesen »

Open-Source-Version von Jaspersoft 5.6 veröffentlicht08:39 Uhr von heise.de

Mit der Version 5.6 der Business-Intelligence-Software gibt es neue Big-Data-Konnektoren, zusätzliche Funktionen für interaktives Reporting, eine überarbeitete OLAP-Engine und einen performanteren Report-Designer. weiterlesen »

Kubuntu 15.04 wird per Standard auf Plasma 5 setzen08:32 Uhr von bitblokes.de

Jonathan Riddell ist bekanntlich für Kubuntu und somit auch für die kommenden Ausgabe Kubuntu 15.04 verantwortlich. Er hat nun angekündigt, dass das auf Ubuntu 15.04 “Vivid Vervet” basierende Kubuntu 15.04 aller Voraussicht nach auf Plasma 5 in Sachen KDE per Standard setzen wird. weiterlesen »

Standard-FTP-Client tnftp führt Schadcode aus07:34 Uhr von heise.de

Der Kommandozeilen-FTP-Client von Mac OS X sowie diversen BSD-Derivaten und Linux-Distributionen führt beliebige Shell-Befehle aus, wenn er von einem Server dazu aufgefordert wird. weiterlesen »

Folgende Artikel waren gestern sehr beliebt.
Linux-Distribution Neptune OS 4.2 ist veröffentlicht09:42 Uhr von bitblokes.de

Ab sofort steht Netpune OS 4.2 zur Verfügung. Es handelt sich dabei um einen Wartungs-Version, die den neuen Kernel 3.16.3, inklusive BFQ I/O Scheduler, mit sich bringt. Somit sind einige Treiber auf dem neueste Stand und es gibt Verbesserungen hinsichtlich des Energie-Managements unter Linux. weiterlesen »

Canonical veröffentlicht Ubuntu OpenStack-Distribution10:46 Uhr von pro-linux.de

Canonical hat die Verfügbarkeit einer neuen Distribution bekanntgegeben. Die »Canonical Distribution of Ubuntu OpenStack« soll beim automatisierten Ausrollen privater Clouds helfen. weiterlesen »

Cloud-Computing: Canonical bringt eigene Openstack-Distribution16:31 von golem.de

Aufbauend auf eigenen Techniken wie dem Ubuntu Server und den Tools Maas, Juju und Landscape bietet Canonical nun eine eigene Openstack-Distribution an. Diese soll eine einfache Benutzung ermöglichen. weiterlesen →

Mozilla veröffentlicht Firefox 33.0.214:26 Uhr von soeren-hentzschel.at

Mozilla hat das zweite außerplanmäßige Update für Firefox 33 veröffentlicht und behebt damit eine mögliche Absturzursache bei Programmstart. Mit Firefox 33.0.2 veröffentlicht Mozilla die zweite außerplanmäßige Aktualisierung für Firefox 33. weiterlesen »