ikhaya.ubuntuusers.de

Allgemeine Informationen

Ikhaya ist der Nachrichtenblog der ubuntuusers-Community. Hier werden Nachrichten und Berichte rund um Ubuntu, Linux und Open Source-Software veröffentlicht. bearbeiten

Links zur Seite

Homepage | Seite auf archive.org

Letzte Artikel

Microsoft goes Open Source22.11.

Der Softwaregigant aus Redmond hat gerade in der Open-Source-Community einen schlechten Ruf für seinen restriktiven Umgang mit den eigenen Lizenzen. Doch nun veröffentlicht Microsoft .NET unter MIT-Lizenz und übergibt die Entwicklung in die eigens dafür gegründete „DOTNET-Foundation“. Klar, das Unternehmen hinter Windows hat vor einiger Zeit schon den Quellcode von MS-DOS und MS DOS 2 veröffentlicht, doch von aktuellen Programmen und Projekten hielten sie den Quellcode immer zurück. weiterlesen »

Ubuntu-Wochenrückblick 2014-4617.11.

Der Ubuntu-Wochenrückblick lässt das Geschehen der vergangenen Woche um Ubuntu Revue passieren. Themen dieser Ausgabe sind unter anderem Ubuntu MATE 14.04, die Namen von Debian 9 und 10 sowie .NET als OSS. Viel Spaß beim Lesen! InhaltsverzeichnisRund um Ubuntu Neues aus der Linux-Welt Hardwareecke Internes Treffen und Veranstaltungen Hinweis:Ihr könnt dazu beitragen, den UWR zu verbessern. weiterlesen »

ubuntuusers-Experiment: Howtos im Wiki-Bereich15.11.

Das Wiki von ubuntuusers.de zählt im deutschsprachigen Raum auch über Ubuntu-Grenzen hinweg zu einer Anlaufstelle für zahlreiche Linux-Benutzer, die Hilfe suchen. Zahlreiche Programme und Vorgänge werden erklärt und ein fleißiges Wikiteam sorgt dafür, dass die Artikel einheitlich aussehen und einen gewissen Standard einhalten. weiterlesen »

Projektvorstellung: Tomahawk14.11.

Wer Musik aus verschiedenen Quellen hört und keine Lust hat, für jede Quelle ein extra Programm zu nutzen, für den könnte Tomahawk zu einem treuen Begleiter werden. InhaltsverzeichnisDer Musikplayer der vielen Quellen Der soziale Musikplayer Der schicke Musikplayer Tomahawk ausprobieren Das Projekt unterstützen Weitere Informationen Einige Ubuntu-Nutzer haben bestimmt auch schon einmal das Problem gehabt, dass man Musik von den unterschiedlichsten Quellen hört und man für jede davon ein eigenes Programm braucht. weiterlesen »

Ubuntu-Wochenrückblick 2014-4510.11.

Der Ubuntu-Wochenrückblick lässt das Geschehen der vergangenen Woche um Ubuntu Revue passieren. Themen dieser Ausgabe sind unter anderem der Ubuntu Online Summit, LXD: Linux Container Daemon als Hypervisor von Canonical und Linux 3.16 mit Langzeitunterstützung.Viel Spaß beim Lesen! InhaltsverzeichnisRund um Ubuntu Neues aus der Linux-Welt Spielecke Hardwareecke Internes Treffen und Veranstaltungen Hinweis:Ihr könnt dazu beitragen, den UWR zu verbessern. weiterlesen »

Ubuntu Online Summit 14.1108.11.

Was kommt heraus, wenn man Ubuntu Developer Summit, Ubuntu Open Week und Ubuntu Developer Week zusammenmixt und gut umrührt? Der Ubuntu Online Summit, der nächste Woche das erste Mal in dieser Form gehalten wird. Online-Treffen¶ Am eigentlichen Format hat sich wenig geändert. weiterlesen »

Neues aus dem Team 10/1407.11.

Was tat sich hinter den Kulissen des Portals? Was gibt es Wissenswertes? Wer ist neu im Team oder verließ es? Was gibt es Neues im Wiki? Das alles und noch viel mehr in der monatlichen Übersicht „Neues aus dem Team“. Der zehnte Monat im Jahr hat einige Veränderungen für das Team gebracht, die wir aus Gründen der Transparenz hier veröffentlichen. weiterlesen »

nPA für Linux-Nutzer mit Offline-Funktion04.11.

Am 1. November hat die Governikus GmbH & Co. KG die AusweisApp2 für eine öffentliche Erprobungsphase veröffentlicht. Das Unschöne daran – Linux ist außen vor. Wofür brauche ich die AusweisApp überhaupt?¶ Die „alte“ AusweisApp startetInteressant ist die AusweisApp nur für Nutzer, die einen neuen deutschen Personalausweis (nPA) besitzen und dessen eID-Funktion aktiviert haben. weiterlesen »

Ubuntu-Wochenrückblick 2014-4403.11.

Der Ubuntu-Wochenrückblick lässt das Geschehen der vergangenen Woche um Ubuntu Revue passieren. Themen dieser Ausgabe sind unter anderem die Suche nach einem Veranstaltungsort für die Ubucon 2015 und Ubuntu OpenStack.Viel Spaß beim Lesen! InhaltsverzeichnisRund um Ubuntu Neues aus der Linux-Welt Spielecke Hardwareecke Internes Treffen und Veranstaltungen Hinweis:Ihr könnt dazu beitragen, den UWR zu verbessern. weiterlesen »

freiesMagazin 11/2014 erschienen02.11.

Heute ist die Novemberausgabe von freiesMagazin erschienen und bringt viele spannende Artikel aus den Bereichen Linux und Open Source mit. Inhalt der Ausgabe 11/2014¶ Novemberausgabe von freiesMagazin Definition Freier InhalteDer Oktober im KernelrückblickSpacewalk – Teil 3: Automatisierung und KickstartADempiere – der lange Weg zur kurzen Installation eines Open-Source-ERP-SystemsMinetest – Block für Block zur kantigen TraumweltFreeDOS – Totgesagte leben längerRezension: Git – kurz & gutRezension: Linux-Server mit Debian 7 GNU/LinuxRezension: Django EssentialsDie dritte Katastrophe – Teil 1Leserbriefe und Veranstaltungen Downloads¶ PDF-Version (3128 KB)EPUB-Version mit Bildern (2241 KB)EPUB-Version ohne Bilder (83 KB)HTML-Version mit Bildern (5165 KB)HTML-Version ohne Bilder (174 KB) Unter der Adresse http://freiesmagazin.de/mobil/ findet man immer die aktuelle und alle bisher erschienenen HTML- und EPUB-Ausgaben. weiterlesen »

[Update] Ubuntu Scope Showdown – Neuer Programmierwettbewerb02.11.

Ubuntu-Entwickler Michael Hall hat im offiziellen Ubuntu-Entwickler-Blog einen neuen Wettbewerb ausgerufen. Dieses Mal haben die Teilnehmer fünf Wochen Zeit, um einen Scope für Ubuntu zu entwickeln. Als ersten Preis kann man einen Dell XPS 13 Laptop – natürlich mit vorinstalliertem Ubuntu – gewinnen. Was sind Scopes?¶ Scopes sind ein fester Bestandteil von Unity und dienen dem Auffinden und Anzeigen von Daten, die man sucht. weiterlesen »

Call for Places: Veranstaltungsort für die Ubucon 2015 gesucht28.10.

Die Ubucon 2014 ist gerade vorbei, da laufen die Vorbereitungen für die nächste Veranstaltung bereits an. Bis Anfang Dezember wird ein Veranstaltungsort für die Ubucon 2015 gesucht. Veranstaltungsort gesucht¶ Für 2015 wird ein Veranstaltungsort gesucht, welcher für die Ubucon-Austragung in Frage kommt. weiterlesen »

Ubuntu-Wochenrückblick 2014-4327.10.

Der Ubuntu-Wochenrückblick lässt das Geschehen der vergangenen Woche um Ubuntu Revue passieren. Themen dieser Ausgabe sind unter anderem das Erscheinen von Ubuntu 14.10 und der Name Nachfolgeversion „Vivid Vervet“.Viel Spaß beim Lesen! InhaltsverzeichnisRund um Ubuntu Neues aus der Linux-Welt Spielecke Internes Treffen und Veranstaltungen Hinweis:Ihr könnt dazu beitragen, den UWR zu verbessern. weiterlesen »

Ubuntu 14.10 „Utopic Unicorn“ ist erschienen23.10.

Heute war es wieder soweit: Der Countdown sprang auf 0, was bedeutet, dass die 21. Ubuntu-Version namens „Utopic Unicorn“ das Licht der Welt erblickte und damit den Entwicklungsstatus verlassen hat. InhaltsverzeichnisNeuigkeiten Support-Zeiträume Downloads Support/Hilfestellungen Wie geht es weiter? Nur vier Wochen nach der Veröffentlichung der einzigen Betaversion ist heute wie geplant (siehe Utopic Release Schedule) die finale Version von „Utopic Unicorn“ freigegeben worden.Utopic läutet damit, als erste Version nach 14.04 LTS (Trusty Tahr), die sechste Generation im Ubuntu-Zyklus ein. weiterlesen »

Nicht das Letzte vom Einhorn: Ein Blick auf den Kernel23.10.

Sechs Monate sind seit Beginn der Entwicklung von Ubuntu 14.10 vergangen, nun darf das Utopische Einhorn endlich den Aufzuchtstall verlassen. Außer seinem Namen hat das Einhorn auch einige fabelhafte Eigenschaften aufzuweisen, auch wenn einige davon nicht auf den ersten Blick sichtbar sind. InhaltsverzeichnisSchneller wach Schneller schreiben Schneller Platz schaffen Schneller Malen Schneller sicher Quellen Das treue Zicklein trat im April mit Linux 3.13 an, um die nächsten fünf Jahre zuverlässig seinen Nutzern zur Seite zu stehen. weiterlesen »

Nicht das Letzte vom Einhorn: Ein Blick auf den Kernel22.10.

Sechs Monate sind seit Beginn der Entwicklung von Ubuntu 14.10 vergangen, nun darf das Utopische Einhorn endlich den Aufzuchtstall verlassen. Außer seinem Namen hat das Einhorn auch einige fabelhafte Eigenschaften aufzuweisen, auch wenn einige davon nicht auf den ersten Blick sichtbar sind. InhaltsverzeichnisSchneller wach Schneller schreiben Schneller Platz schaffen Schneller Malen Schneller sicher Quellen Das treue Zicklein trat mit Linux 3.13 an, um die nächsten fünf Jahre zuverlässig seinen Nutzern zur Seite zu stehen. weiterlesen »

Ubucon 2014 in Katlenburg21.10.

Am vergangenen Wochenende fand vom 17. bis zum 19. Oktober die achte Ubucon in Deutschland statt. Dieses Mal war der Veranstaltungsort keine große Stadt, sondern die Gemeinde Katlenburg-Lindau bei Göttingen. Im Vortrag… (Foto: Jiraiya)Freitag¶ Die Ubucon eröffnete wie auch im letzten Jahr am Freitag. weiterlesen »

Ubuntu-Wochenrückblick 2014-4220.10.

Der Ubuntu-Wochenrückblick lässt das Geschehen der vergangenen Woche um Ubuntu Revue passieren. Themen dieser Ausgabe sind unter anderem der Plan zum standardmäßigen Einsatz von Unity 8 und die Sicherheitslücke „Poodle“.Viel Spaß beim Lesen! InhaltsverzeichnisRund um Ubuntu Neues aus der Linux-Welt Spielecke Hardwareecke Internes Treffen und Veranstaltungen Hinweis:Ihr könnt dazu beitragen, den UWR zu verbessern. weiterlesen »

Gestatten: Vivid Vervet20.10.

Wenige Tage vor Veröffentlichung von Ubuntu 14.10 und kurz nach dem zehnten Geburtstag von Ubuntu gab Mark Shuttleworth den Namen des Nachfolgers bekannt. Gemäß der Reihenfolge im Alphabet ist diesmal das „V“ an der Reihe. weiterlesen »

10 Jahre Ubuntu20.10.

Ubuntu wird heute, am 20. Oktober 2014, zehn Jahre alt. Zeit für einen Rückblick auf die bisher veröffentlichten Versionen. InhaltsverzeichnisDie Anfänge Versionen Die Versionen im Überblick Erste Generation Ubuntu 4.10 (Warty Warthog) Ubuntu 5.04 (Hoary Hedgehog) Ubuntu 5.10 (Breezy Badger) Ubuntu 6.06 LTS (Dapper Drake) Zweite Generation Ubuntu 6.10 (Edgy Eft) Ubuntu 7.04 (Feisty Fawn) Ubuntu 7.10 (Gutsy Gibbon) Ubuntu 8.04 LTS (Hardy Heron) Dritte Generation Ubuntu 8.10 (Intrepid Ibex) Ubuntu 9.04 (Jaunty Jackalope) Ubuntu 9.10 (Karmic Koala) Ubuntu 10.04 LTS (Lucid Lynx) Vierte Generation Ubuntu 10.10 (Maverick Meerkat) Ubuntu 11.04 (Natty Narwhal) Ubuntu 11.10 (Oneiric Ocelot) Ubuntu 12.04 LTS (Precise Pangolin) Fünfte Generation Ubuntu 12.10 (Quantal Quetzal) Ubuntu 13.04 (Raring Ringtail) Ubuntu 13.10 (Saucy Salamander) Ubuntu 14.04 LTS (Trusty Tahr) Links Die Anfänge¶ Die offizielle Ubuntu-Zeitrechnung beginnt mit dem Release 4.10 mit dem Codenamen Warty Warthog am 20. weiterlesen »

0 A.D. Alpha 17 „Quercus“ veröffentlicht17.10.

Die 17. Alpha des Echtzeitstrategiespiels O A.D. balanciert die Einheiten neu, verbessert die KI und führt ein Trigger-System ein. Warum „Quercus“?¶ Neben der Versionsnummer erhalten die Alpha-Versionen von 0 A.D., ähnlich wie bei Ubuntu, jeweils einen Namen der mit einem von Version zu Version alphabetisch fortlaufenden Buchstaben beginnt (A wie Argonaut, B wie Bellerophon etc.). weiterlesen »

10 Jahre ubuntuusers.de16.10.

ubuntuusers.de wird zehn Jahre – wir nehmen das als Anlass, um die letzten zehn Jahre noch einmal Revue passieren zu lassen 2004¶ Die Webseite im Jahr 2004 Vor zehn Jahren, am 16. Oktober um 2:46 Uhr, schrieb Sascha den ersten Beitrag im hiesigen Forum und begrüßte die an Ubuntu interessierten Nutzer im deutschsprachigen Raum. weiterlesen »

Definition Freier Inhalte14.10.

Frei oder offen? Die Freie-Software-Welt streitet sich schon länger über diese Begrifflichkeiten und immer wieder sorgen die unterschiedlichen Interpretationen für Missverständnisse in der Kommunikation. weiterlesen »

Ubuntu-Wochenrückblick 2014-4113.10.

Der Ubuntu-Wochenrückblick lässt das Geschehen der vergangenen Woche um Ubuntu Revue passieren. Themen dieser Ausgabe sind unter anderem AMDs Treiber auf Open-Source-Basis, Neuigkeiten um systemd und Linux 3.17.Viel Spaß beim Lesen! InhaltsverzeichnisNeues aus der Linux-Welt Spielecke Internes Treffen und Veranstaltungen Hinweis:Ihr könnt dazu beitragen, den UWR zu verbessern. weiterlesen »

Netflix für Linux13.10.

Einige Wochen nach dem deutschen Netflix-Start kann der Streaming-Anbieter auch unter Ubuntu ohne User-Agent-Switcher empfangen werden. Bisher war dies nur möglich, wenn Libnss3 händisch nachinstalliert und ein Windows-System vorgetäuscht wurde. weiterlesen »