pro-linux.de

Allgemeine Informationen

Pro-Linux.de ist eine traditionsreiche Nachrichtenseite, die täglich aktuelle Artikel zu OpenSource, Linux und Co. hervorbringt. Pro-Linux steht für qualitativ hochwertige Inhalte und will nach eigenen Angaben von Wissenschaftler bis Laie alle Leserschichten bedienen. bearbeiten

Links zur Seite

Homepage | Seite auf archive.org

Letzte Artikel

Samza und BookKeeper werden Toplevel-Projekte von Apache27.01.

Die Apache Software Foundation hat bekannt gegeben, dass Samza und BookKeeper nun alle Kriterien der Organisation erfüllen und damit den Status von Toplevel-Projekten erhalten. weiterlesen »

Artikel: Tiny Tiny RSS - Ein web-basierter Feed-Aggregator27.01.

Das Internet - unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 2015. Dies sind die Abenteuer des Autors, der mit zwei Workstations, einem Laptop und je einem Smartphone und Tablet unterwegs ist und News-Feeds liest. weiterlesen »

Erstes Ubuntu Phone wird offiziell am 6. Februar vorgestellt27.01.

Canonical hat jetzt die Spezifikation des ersten Ubuntu Phone bekannt gegeben, das ab 6. Februar beim spanischen Partner bq erhältlich sein wird. weiterlesen »

Portugal: Staatliche Forschungseinrichtung empfiehlt Open Source27.01.

Freie Software ist zuverlässiger, stabiler und flexibler als proprietäre, sagt die staatliche Forschungseinrichtung LNEC und empfiehlt, auf proprietäre Produkte zu verzichten. weiterlesen »

Veröffentlichungskandidat von Debian 8.0 erschienen26.01.

Die Entwickler des Debian-Installers haben den ersten Veröffentlichungskandidaten der Installationsmedien von Debian 8.0 »Jessie« freigegeben. weiterlesen »

Erste Betaversion von Evolve OS26.01.

Die erste Betaversion von Evolve OS ist nach rund einem Jahr Entwicklungszeit erschienen. Die von Grund auf neu erstellte Distribution ist für Desktopanwender gedacht und verwendet die Eigenentwicklung Budgie als Desktop-Umgebung. weiterlesen »

Zarafa will Outlook-Unterstützung auslaufen lassen26.01.

Zarafa will die Unterstützung von MS Outlook als Client seiner gleichnamigen Groupware auslaufen lassen. Doch möglicherweise hat das Unternehmen dabei übersehen, dass diese Unterstützung das hauptsächliche Kaufargument für den überwiegenden Teil seiner Kunden war und noch eine Weile bleibt. weiterlesen »

Initiative für den Einsatz freier Software in Dortmund26.01.

Die Initiative »Do-FOSS« will erreichen, dass die Stadt Dortmund in ihrem neuen IT-Konzept einen Umstieg auf freie Software vorsieht. weiterlesen »

Fedora-Entwickler möchte Systemd erneut aufspalten23.01.

Der Fedora-Entwickler Zbigniew Jędrzejewski-Szmek, der unter anderem Co-Maintainer von Systemd für die Distribution ist, hat für Fedora 22 einen Vorschlag eingebracht, Systemd aufzuspalten, um minimale Installationen vor allem in Containern kleiner zu halten. weiterlesen »

Gnome-Portierung auf Wayland fast komplett23.01.

Matthias Clasen hat den Stand der Portierung von Gnome auf Wayland beschrieben. Zugleich hat er einen Zeitplan für die Integration von Wayland in Fedora gegeben. weiterlesen »

Meizu M1 Mini soll gerüchteweise das erste Ubuntu-Phone werden23.01.

Glaubt man Meldungen in den Meizu.news auf der chinesischen Internet-Plattform Weibu, so soll das Meizu M1 Mini bereits am 28. Januar vorgestellt werden und als eines von drei Betriebssystemen auch Ubuntu zur Wahl stellen. weiterlesen »

Meizu M1 Mini soll gerüchteweise erstes Ubuntu-Phone werden23.01.

Glaubt man Meldungen in den Meizu.news auf der chinesischen Internet-Plattform Weibu, so soll das Meizu M1 Mini bereits am 28. Januar vorgestellt werden und als eines von drei Betriebssystemen auch Ubuntu zur Wahl stellen. weiterlesen »

LibreOffice Viewer für Android als Betaversion23.01.

Collabora hat eine Betaversion des »LibreOffice Viewer für Android« im Google Play-Store bereitgestellt. Mit der App lassen sich, wenn sie fertig ist, alle Arten von Dokumenten im Open Document Format (ODF) ansehen. weiterlesen »

Fedora mit Problem bei Paket-Updates23.01.

Die Paketverwaltung von Fedora 21 weist einige Fehler auf, die den Standardweg des Paket-Updates scheitern lassen können. Auf der Kommandozeile soll das Update aber weiterhin funktionieren, und genau diesen Weg müssen viele Fedora-Anwender jetzt einschlagen, um die entsprechende Korrektur einzuspielen. weiterlesen »

Artikel: Fuchs in Flammen: Mozilla Flame im Test22.01.

Der Markt für mobile Betriebssysteme ist 2014 fest in einer Hand: Googles Android dominiert weltweit den ganzen Markt. Einzig Apples iOS kann teilweise noch seine Stellung im zweistelligen Prozentbereich behaupten. weiterlesen »

Opensource-DVD 38.0 und Opensource-DVD Spiele 4.422.01.

Die Opensource-DVD, eine Sammlung von freier Software für Windows, ist in der Version 38.0 mit über 120 Aktualisierungen erschienen. Auch die Spiele-DVD ist in einer neuen Ausgabe mit diversen Updates verfügbar. weiterlesen »

Kolab Enterprise 14 veröffentlicht22.01.

Nach einem Monat geschlossener Testphase verkündet Kolab Systems nun die allgemeine Verfügbarkeit von Kolab Enterprise 14. Zeitgleich wurde die Webseite Kolabenterprise.com im neuen Design gestartet. weiterlesen »

Keith Packard wechselt von Intel zu HP22.01.

Keith Packard, seit den 80er Jahren dem X-Server als Entwickler verbunden, hat seinen Job als Teamleiter des Linux-Grafikteam in Intels Open-Source Technology Center nach zehn Jahren verlassen und wieder bei seinem früheren Arbeitgeber HP angeheuert. weiterlesen »

Chrome 40 erschienen22.01.

Google hat den Webbrowser Chrome in der Version 40 veröffentlicht. Die neue Version weist nur wenige Änderungen auf, stopft aber zahllose Sicherheitslücken. Schon aufgrund der vielen behobenen Sicherheitslücken ist die neue Version für alle Anwender Pflicht. weiterlesen »

Arnhem will mehr freie Software nutzen22.01.

Die niederländische Gemeinde Arnhem will zukünftig mehr freie und offene Softwarelösungen verwenden. Ihr Hauptziel ist es, proprietäre Server-Lösungen durch freie Pendants zu ersetzen. Auch die Desktop-Rechner sollen mit Open-Source-Software laufen. weiterlesen »

»openSUSE VorKon 14/16« erschienen21.01.

Der Millin-Verlag hat nach längerer Zeit wieder eine »VorKon«-Version von Opensuse Linux veröffentlicht. Die Basis des Produktes bildet Opensuse 13.1. weiterlesen »

WebVR hält in Firefox Einzug21.01.

WebVR, eine Technologie zur Darstellung von virtuellen Realitäten aus dem Web auf entsprechenden Ausgabegeräten, ist jetzt im Entwicklungszweig von Firefox verfügbar. weiterlesen »

Ausblicke auf Fedora Workstation 2221.01.

Nachdem Fedora 21 wegen der Umstellung auf ein neues Veröffentlichungsmodell im Rahmen von Fedora.next rund ein Jahr auf sich warten ließ, soll Fedora 22 pünktlich nach sechs Monaten im Mai erscheinen. weiterlesen »

Snappy Ubuntu soll das Internet der Dinge erobern21.01.

Im Dezember 2014 hatte Mark Shuttleworth mit »Snappy Ubuntu« eine auf Ubuntu Core basierende kleine Distribution vorgestellt, die in einer Reihe mit Red Hats Atomic und CoreOS die Containerisierung der IT weiter vorantreiben sollte. weiterlesen »

Linux Foundation veröffentlicht neuen Open-Cloud-Leitfaden21.01.

Die Linux Foundation hat gestern ihren diesjährigen Leitfaden für die Open Cloud veröffentlicht. Bei dem Bericht »Guide to the Open Cloud: Open Cloud Projects Profiled.« handelt es sich um die zweite Publikation, die die Linux Foundation dem Thema widmet. weiterlesen »