pro-linux.de

Allgemeine Informationen

Pro-Linux.de ist eine traditionsreiche Nachrichtenseite, die täglich aktuelle Artikel zu OpenSource, Linux und Co. hervorbringt. Pro-Linux steht für qualitativ hochwertige Inhalte und will nach eigenen Angaben von Wissenschaftler bis Laie alle Leserschichten bedienen. bearbeiten

Links zur Seite

Homepage | Seite auf archive.org

Letzte Artikel

Frankreich will Einkommenssteuersoftware im Quellcode veröffentlichen03.07.

Das französische Finanzamt will, wenn auch nur zögerlich, den Quellcode einer Software zur Einkommenssteuerberechnung veröffentlichen. Unklar bleibt, unter welcher Lizenz das geschehen wird. weiterlesen »

Torque 3D für Linux veröffentlicht03.07.

Nachdem GarageGames die Spieleengine »Torque 3D« vor über zwei Jahren unter eine offene Lizenz stellte, hat die Gemeinschaft sie nun auch für Linux zugänglich gemacht. Neu in der Version 3.7 sind zudem eine bessere Anzeige von verschiedenen Terrains, Ribbons und Verbesserungen in TorqueScript. weiterlesen »

Firefox 39 veröffentlicht03.07.

Mozilla hat den Webbrowser Firefox in Version 39 veröffentlicht. Die neue Ausgabe verbessert unter anderem die Sicherheit durch die Abschaltung von SSLv3 und RC4, Signierung von Erweiterungen und etliche Korrekturen. weiterlesen »

Erste Testversion von OpenVZ/Virtuozzo 703.07.

Parallels hat eine erste Testversion der Container-basierten Virtualisierung OpenVZ/Virtuozzo 7 veröffentlicht. Sie ist das Resultat der seit Dezember laufenden Vereinigung des freien OpenVZ mit den vormals proprietären Erweiterungen von Virtuozzo. weiterlesen »

Artikel: Unterbrechungslose verschlüsselte Verbindung mit Mosh02.07.

Auf Verbindungsabbrüche reagiert SSH empfindlich. Die mobile Shell (Mosh) ist eine Ergänzung für SSH, die auch bei instabilen Netzwerkverbindungen den Kontakt zwischen Client und Server aufrechterhält. weiterlesen »

Blender 2.75 mit besserer 3D-Unterstützung02.07.

Knapp drei Monate nach Blender 2.74 steht mit Blender 2.75 eine weitere funktionserweiterte Version des 3D-Modellierungs- und Animationsprogramms zum Download bereit. Wie immer liefert die hinter dem Tool stehende Blender Foundation eine Fülle an Neuerungen, darunter eine bessere 3D-Unterstützung, besseren Support von AMD GPUs, Verbesserungen der Benutzeroberfläche und der Modellierung. weiterlesen »

Gestiegenes Interesse an Univention Corporate Server nach Freigabe02.07.

Mehr als zwei Monate, nachdem der Univention Corporate Server für alle Nutzer gleichermaßen freigegeben wurde, lässt sich nach Angaben von Univention ein stark gestiegenes Interesse an der Unternehmens-Distribution feststellen. weiterlesen »

Oil Enterprise: Early Access auch für Linux02.07.

Der österreichische Spieleentwickler Crafty Studios hat die Wirtschaftssimulation Oil Enterprise als Early Access Game auch für Linux veröffentlicht. Wie der Name des Spiels vermuten lässt, dreht sich alles um die Förderung und den Vertrieb von Öl und den Aufbau eines internationalen Ölkonzerns. weiterlesen »

LibreOffice 4.4.4 freigegeben02.07.

Das LibreOffice-Projekt hat die Verfügbarkeit der Version 4.4.4 der freien Office-Suite angekündigt. In diesem planmäßigen Update werden über 70 Fehler, darunter auch diverse Abstürze, der aktuellen Generation 4.4 behoben. weiterlesen »

Qt 5.5 freigegeben02.07.

Das Qt-Projekt hat die Klassenbibliothek Qt 5.5 mit der Entwicklungsumgebung Qt Creator 3.4.2 freigegeben. Sie enthält diverse neue Module, darunter Qt3D, und soll sowohl die Stabilität als auch die Geschwindigkeit von Anwendungen erhöhen. weiterlesen »

Pinos: »PulseAudio« für Video-Hardware01.07.

Mit Pinos soll ein Framework entstehen, welches das Zusammenspiel von Video-Hardware unter Linux vereinheitlichen will. Das an PulseAudio angelehnte Konzept wird unter anderem von Fedora Workstation vorangetrieben und unterstützt. weiterlesen »

Linux Foundation gründet R-Konsortium01.07.

Die freie Programmierumgebung für statistische Analysen R wird zu einem Zusammenarbeitsprojekt unter der Linux Foundation. Das neu gegründete R-Konsortium, in dem auch die R Foundation Mitglied ist, will die Zusammenarbeit innerhalb der großen R-Gemeinschaft fördern. weiterlesen »

Amazon stellt neue TLS-Implementierung vor01.07.

Der Online-Händler und Service-Provider Amazon hat mit s2n eine neue Implementierung des TLS-Protokolls vorgestellt. Die Beschränkung auf die wesentlichen Funktionen und eine übersichtliche Strukturierung sollen die neue Lösung einfacher und sicherer machen. weiterlesen »

Plasma 5.3.2 veröffentlicht01.07.

Die KDE-Entwickler haben mit Plasma 5.3.2 das zweite monatliche Update der aktuell empfohlenen Version des Desktops herausgegeben. Wie erwartet korrigiert die Aktualisierung hauptsächlich Fehler und fügt dem Desktop und seinen Komponenten keine herausragenden Neuerungen hinzu. weiterlesen »

Linux Mint 17.2 Cinnamon und Mate erschienen01.07.

Das Linux Mint-Projekt hat Linux Mint 17.2 in den Varianten Cinnamon und Mate veröffentlicht. Andere Desktops sollen in Kürze folgen. Es handelt sich um die zweite Aktualisierung von Linux Mint 17, das insgesamt fünf Jahre lang unterstützt wird. weiterlesen »

Zweite Generation von SteamOS setzt auf Debian 830.06.

Valve hat eine erste Betaversion von SteamOS »Brewmaster«, dem Nachfolger der aktuellen stabilen Version von SteamOS, vorgestellt. Die an Spieler gerichtete Linux-Distribution beruht in der neuen Generation auf Debian 8 »Jessie« und Linux 3.18. weiterlesen »

Gräßlin: Wayland-Unterstützung in KWin nach vier Jahren30.06.

Martin Gräßlin hat beschrieben, wie es um die Wayland-Unterstützung im von ihm betreuten KDE-Window-Manager KWin bestellt ist und wie der Weg dorthin verlief. weiterlesen »

OpenMandriva aktualisiert: Scion 2014.2 freigegeben30.06.

Das OpenMandriva-Team hat die zweite Aktualisierung von OpenMandriva Lx 2014 veröffentlicht. Die Version 2014.2 von OpenMandriva wurde »Scion« getauft und bringt zahlreiche Komponenten in neuen Versionen mit. weiterlesen »

OpenMediaVault veröffentlicht Version 2.130.06.

OpenMediaVault, eine auf Debian basierende Distribution für Netzwerk-Speicher (NAS), ist in der Version 2.1 freigegeben worden. Die neue Version nutzt unter anderem das ExtJS 5.1.1-Framework für die Weboberfläche und beinhaltet ein neues Dashboard samt Widgets. weiterlesen »

Knot DNS 2.0 freigegeben30.06.

Der tschechische DNS-Registrator CZ.NIC Labs hat mit der Version 2.0 von Knot DNS eine neue Generation des Servers veröffentlicht. Zu den wichtigsten Neuerungen der aktuellen Version gehören unter anderem Sicherheitsverbesserungen und eine leichtere Konfiguration. weiterlesen »

DragonFly BSD 4.2 freigegeben29.06.

Das freie BSD-Betriebssystem DragonFly BSD wurde in Version 4.2 veröffentlicht. Die Entwickler brachten signifikante Verbesserungen in die Grafiktreiber von Intel und AMD sowie in die USB-Treiber ein, ersetzten Sendmail und wechselten als erstes BSD-System zu GCC 5. weiterlesen »

Kdbus: Aufnahme in den Kernel verzögert sich weiter29.06.

Entgegen der ursprünglichen Planung wird die kommende Version des Kernels wieder einmal nicht über eine Integration des umstrittenen Kernel D-Bus-Systems, kdbus, verfügen. Mit einer Aufnahme wird frühestens im Kernel 4.3 gerechnet. weiterlesen »

OpenSuse 42 für November geplant29.06.

Die kommende Version der freien OpenSuse-Distribution - vorläufiger Versionsname 42 - soll aller Voraussicht nach erst im Herbst dieses Jahres erscheinen. Die Neuerungen sollen laut Aussage des Teams »phänomenal« sein. weiterlesen »

Editor für Unity kommt für Linux29.06.

Der bereits vor über 5 Jahren von zahlreichen Anwendern geäußerte Wunsch, den Editor der proprietären Spiele-Engine Unity auch unter Linux zugänglich zu machen, könnte schon bald Realität werden. weiterlesen »

Client-Management-System opsi 4.0.5 um neue Distributionen erweitert29.06.

Das Mainzer Softwarehaus uib GmbH hat eine Aktualisierung des freien Client-Management-Systems opsi veröffentlicht. Bei gleich gebliebener Versionsnummer wurde Unterstützung für die Distributionen UCS 4.0 und Debian 8 hinzugefügt und die Bedienung der Oberfläche wurde verbessert. weiterlesen »