golem.de

Allgemeine Informationen

Golem.de ist eine seit 1997 existierende Nachrichtenseite rund um IT-Themen. bearbeiten

Links zur Seite

Homepage | Seite auf archive.org

Letzte Artikel

Grafikentwickler: X.org-Community wegen CI in Geldsorgen28.02.

Die neue Gitlab-Instanz mit CI-Pipeline der Grafikentwickler der X.org-Community kommt gut an - offenbar zu gut. Die Kosten steigen so schnell, dass es neue Lösungen braucht oder eine Notabschaltung der CI ist unausweichlich. weiterlesen »

LLVM: Google will mit MLIR den Compilerbau vereinfachen27.02.

Mehrere Google-Forscher überlegen in einer Abhandlung, wie sich der Bau von Intermediate Representations (IR) für domänenspezifische Programmiersprachen vereinfachen lässt. Das könnte große Auswirkungen auf den Compilerbau von LLVM haben. weiterlesen »

RLBox: Firefox bekommt Webassembly-Sandbox27.02.

Um die Risiken zu minimieren, die von Code in C und C++ ausgehen, nutzt der Firefox-Browser dafür künftig eine Webassembly-Sandbox. Das nutzt vor allem jenem Code, der nicht in einen eigenen Prozess ausgelagert werden kann. weiterlesen »

Programmiersprache: Go 1.14 erscheint mit stabilem Modulsystem26.02.

Die aktuelle Version 1.14 von Go löst Abhängigkeiten einfacher auf und erlaubt das störungsfreie Einbetten von Schnittstellen, deren Methoden sich überschneiden. Ebenso kann nun ein unsicheres Go definiert werden. weiterlesen »

Statt Github: FSF will eigene Code-Hosting-Plattform starten26.02.

Noch in diesem Jahr will die Free Software Foundation eine Plattform für Code-Hosting und Kollaboration online stellen. Welche Software zum Einsatz kommen soll, ist noch nicht klar. (FSF, Softwareentwicklung) weiterlesen »

Dispatch: Open-Source-Krisenmanagement à la Netflix25.02.

Die Entwickler von Netflix haben ihr Framework Dispatch als Open Source veröffentlicht. Damit will das Team besser auf kritische Situationen vorbereiten, auf die schnell reagiert werden muss. (Netflix, Sicherheitslücke) weiterlesen »

Mozilla: Firefox-Nutzer in den USA bekommen alle DoH25.02.

Nach vielen Experimenten und monatelangen Verzögerungen wird Mozilla das Protokoll DNS over HTTPS (DoH) für alle US-Nutzer von Firefox ausrollen. Der Anbieter will seinen Nutzern die Technik später aber auch weltweit zur Verfügung stellen. weiterlesen »

Linux-Kernel: Raspberry Pi 4 bekommt Support für freien Grafiktreiber25.02.

Die Upstream-Arbeiten für den Raspberry Pi 4 haben nun die Display-Pipeline des Grafiktreibers erreicht. Damit sollte die Videoausgabe auf dem Bastelrechner bald mit dem Mainline-Linux-Kernel genutzt werden können. weiterlesen »

Browser: Google warnt Edge-Nutzer vor Chrome-Erweiterungen24.02.

Wollen Nutzer des neuen Edge-Browsers auf Chromium-Basis Erweiterungen aus dem Chrome-Webstore installieren, erhalten sie derzeit eine Sicherheitswarnung und in Google-Diensten werden die Nutzer direkt zum Wechsel aufgefordert. weiterlesen »

Open Source: Angriff von zwei Seiten21.02.

Angeblich schlecht für kommerzielle Anbieter, andererseits aber auch nicht ethisch genug: An der Jahrzehnte alten Definition, was Open Source ist und was es sein soll, wird die Kritik immer lauter. Der Streit in der Community wird zur Belastungsprobe. weiterlesen »

Defender ATP: Microsoft bringt Virenschutz für Linux und Smartphones20.02.

Microsoft Defender ATP gibt es bereits für Windows 10 und MacOS. Anscheinend möchte Microsoft aber noch weitere Betriebssysteme bedienen - darunter Linux, Android und iOS. Entsprechende Previewversionen sollen kommen. weiterlesen »

Linux Foundation: Open-Source-Abhängigkeiten machen weiter Probleme20.02.

In ihrem sogenannten Census hat die Core Infrastructure Initiative der Linux Foundation häufig genutzte Pakete aus NPM und Maven untersucht. Die dabei gefundenen prinzipiellen Probleme sollen künftig gezielt gelöst werden. weiterlesen »

Mullvad: Mozilla veröffentlicht Android-App für Firefox-VPN19.02.

Mit dem Firefox Private Network experimentiert Mozilla in den USA an einem eigenen VPN-Dienst. Der Software-Hersteller hat nun eine Android-App dafür veröffentlicht. Der Dienst bleibt aber weiter in einer Beta-Phase. weiterlesen »

Google: Android bekommt Dateisystem für schnellere App-Starts18.02.

Mit dem Incremental File System will Google offenbar dafür sorgen, dass sich besonders große Android-Apps schon beim Download starten lassen können. Erste Arbeiten dazu sind nun im Android Open Source Project gelandet. weiterlesen »

Microsoft: WSL2 könnte von Windows-Updates getrennt verteilt werden17.02.

Neuerungen für das Windows Subsystem für Linux (WSL) gibt es bisher nur mit großen Updates für Windows selbst. Dank der Architektur des neuen WSL2 könnte sich dies aber bald ändern, was einige Nutzer fordern. weiterlesen »

Unix: NetBSD 9.0 unterstützt ARMv8 und ARM-Server17.02.

Mit der neuen Version 9.0 von NetBSD haben die Entwickler des freien Betriebssystems den Hardware-Support nach eigenen Angaben signifikant verbessert. Dazu gehören unter anderem die Unterstützung für ARM-Server und viele SoC aus Bastelplatinen. weiterlesen »

CPU-Befehlssatz: Open Power zeigt erstmals geplante Open-Source-Lizenz17.02.

Die Open Power Foundation hat den finalen Entwurf für die neue offene Lizenz der Power-ISA veröffentlicht. Damit sollen Unternehmen eigene Power-CPUs erstellen können. (Open Source, Prozessor) weiterlesen »

Bildqualität: Netflix will AV1-Bildformat statt JPEG14.02.

Der Streaminganbieter Netflix will künftig mit dem AV1-Bildformat AVIF experimentieren. Dieses bietet vor allem für HDR und Bilder ohne Farbunterabtastung eine deutlich bessere Qualität als JPEG. (AV1, Video-Codec) weiterlesen »

Microsoft: Bundesregierung will mehr Open Source statt Windows14.02.

Die Abhängigkeit von Microsoft bewegt die Bundesregierung anscheinend immer mehr zum Umdenken. Daher sollen in Zukunft mehr quelloffene Dienste genutzt und die IT-Infrastruktur diverser werden. Das hat Vor- und Nachteile. weiterlesen »

Kryptographie: OpenSSH 8.2 unterstützt U2F-Hardware als zweiten Faktor14.02.

Das aktuelle OpenSSH 8.2 bringt erstmals Support für Fido U2F mit. Damit lässt sich für SSH künftig eine Zwei-Faktor-Authentifizierung über einen Hardware-Token einrichten. Die Entwickler bezeichnen SHA-1 außerdem als veraltet und wollen dies künftig entfernen. weiterlesen »

Google: Android-Hersteller bauen Fehler in Security-Funktionen ein14.02.

Mit eigenen Änderungen der Android-Gerätehersteller am Kernel und an Sicherheitsfunktionen schleichen sich auch vermeidbare Fehler ein, schreibt ein Google-Entwickler. Grund sei die fehlenden Zusammenarbeit mit der Linux-Kernel-Community. weiterlesen »

E-Mail-Client: Thunderbird 68.5.0 behebt Fehler und Sicherheitslücken13.02.

Mit der neuen Version 68.5.0 bringt der E-Mail-Client Thunderbird Updates für sieben Sicherheitslücken und schließt auch Lücken aus dem Firefox-Unterbau. Die Entwickler haben außerdem einige kleine Neuerungen umgesetzt. weiterlesen »

TCMalloc: Google veröffentlicht eigene Speicherverwaltung13.02.

Die Speicherverwaltung per Malloc und New ist eine der wohl wichtigsten Komponenten in C- und C++-Programmen. Google hat eine deutlich verbesserte Version seiner eigenen Implementierung dafür als Open Source veröffentlicht. weiterlesen »

Iana: Defekter Tresor verzögert DNSSEC-Root-Key-Zeremonie13.02.

Fehler bei der Offline-Security können auch Auswirkungen auf die Online-Welt haben. Das erfährt gerade die Iana, die die regelmäßige Root-Key-Zeremonie von DNSSEC verschieben muss, weil die Organisation einen Tresor nicht öffnen kann. weiterlesen »

KDE: Plasma 5.18 LTS verbessert Bedienbarkeit und bringt Emojis12.02.

Mit der Desktopumgebung Plasma 5.18 LTS versprechen die KDE-Entwickler eine einfachere, zu mehr Produktivität führende Bedienung. Neu hinzugekommen ist ein Emoji-Auswahlfenster. Die Version bekommt zwei Jahre Updates. weiterlesen »