golem.de

Allgemeine Informationen

Golem.de ist eine seit 1997 existierende Nachrichtenseite rund um IT-Themen. bearbeiten

Links zur Seite

Homepage | Seite auf archive.org

Letzte Artikel

TLS-Zertifikate: Symantec verpeilt es schon wieder20.01.

Symantec hat offenbar eine ganze Reihe von Test-Zertifikaten ausgestellt, teilweise für ungültige Domains, teilweise für Domainnamen, für die es keine Berechtigung hatte. Wegen eines früheren Vorfalls steht Symantec zur Zeit unter verschärfter Beobachtung. weiterlesen »

Linux: Kernel-Maintainer brauchen ein Manifest zum Arbeiten20.01.

Die Maintainer des Linux-Kernels werden immer stärker belastet. Ein Teil der Community versucht, das Problem aktiv zu lösen. Der Intel-Angestellte Daniel Vetter etwa schlägt dazu ein Manifest mit klaren Handlungsanweisungen vor, damit die Community künftig anders arbeitet. weiterlesen »

Hyperloop: Nur der Beste kommt in die Röhre20.01.

Stilvoll durch die Röhre: Das kanadische Unternehmen Transpod entwickelt an Elon Musks Transportsystem. Es ist der dritte Hyperloop - aber nur ein System wird sich am Ende durchsetzen können, sagt Transpod-Gründer Sebastien Gendron. weiterlesen »

Oracle: Critical-Patch-Update schließt 270 Sicherheitslücken19.01.

Oracle hat ein neues Patch-Paket freigegeben, mit dem mehrere Hundert Sicherheitslücken geschlossen werden. Zu den betroffenen Systemen gehören MySQL und Java. (Oracle, MySQL) weiterlesen »

Freies Wissen: Mozilla bekommt neues Logo mit Nerd-Faktor19.01.

In den Anfangsjahren nutzte Mozilla einen Dinosaurier, der die Industrie plattmacht, als Logo. In den vergangenen Jahren verschwand dieses Bild aber fast komplett. Das neue Logo zeugt dagegen von Nerdkultur und soll für ein offenes Web stehen. weiterlesen »

Wayland: Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS18.01.

Die Verbindung aus Android und Chrome OS könnte zukünftig volle Unterstützung für Gamepads erhalten. Das legen Patches für das Wayland-Protokoll nahe. Interessant wird die Kombination damit auch für Konsolen wie das Shield TV oder Smart-TVs. weiterlesen »

Projekt Quantum: GPU-Prozess kann Firefox schneller und sicherer machen17.01.

Erste Tests mit einem eigenständigen GPU-Prozess für den Firefox zeigen, dass damit Browserabstürze durch Grafiktreiber oder Adobe Flash teils deutlich reduziert werden können. Bis zum stabilen Einsatz des GPU-Prozesses ist es aber noch ein langer Weg. weiterlesen »

Sopine A64: Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint17.01.

Kurz nach dem Beginn der Auslieferung des Raspberry Pi Compute Module 3 gibt auch der Hersteller Pine ein Auslieferungsdatum und den Preis für seinen Rechner im Modulformat bekannt. (Raspberry Pi, Embedded Systems) weiterlesen »

Bootcode: Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel16.01.

Die freie Bootcode-Firmware für den Raspberry Pi kann erstmals dazu genutzt werden, den Linux-Kernel direkt zu starten. Von dieser Alternative zu der proprietären Firmware von Broadcom könnten künftig auch der freie Grafiktreiber und andere Kernel-Module profitieren. weiterlesen »

Javascript und Node.js: NPM ist weltweit größtes Paketarchiv16.01.

Programmiersprachen und größere Community-Projekte pflegen oft ihre eigenen Pakete für Erweiterungen. Das für Node.js und Javascript genutzte NPM-Archiv ist das mit Abstand derzeit größte dieser Art. weiterlesen »

Raspberry Pi: Compute Module 3 ist verfügbar16.01.

Die Industrievariante des Raspberry Pi 3 erscheint in zwei Versionen. Am Preis der Compute-Modelle ändert sich wenig, die Kompatibilität wird gewahrt. (Raspberry Pi, Embedded Systems) weiterlesen »

Blackberry DTEK60 im (Sicherheits-)Test: Sicher, weil isso!16.01.

Blackberry will die Quadratur des Kreises schaffen: ein sicheres Android-Smartphone. Leider stellt der Hersteller wenig Informationen bereit und verwirrt Nutzer teils unnötig. (Blackberry, Linux-Kernel) weiterlesen »

Key Transparency: Google will Schlüsselüberprüfung deutlich vereinfachen13.01.

Ein sehr großes Problem bei Kryptosystemen wie PGP ist die praktikable Verifikation von öffentlichen Schlüsseln. Mit dem Projekt Key Transparency will Google das nun auch für moderne Software wie Chat-Apps vereinfachen. weiterlesen »

Modesetting: Fedora verzichtet auf Intels X11-Treiber12.01.

Nach Debian und Ubuntu wird künftig auch die Linux-Distribution Fedora auf den X11-Treiber von Intel verzichten. Stattdessen wird der generische Modesetting-Treiber genutzt, der leichter zu pflegen ist und weniger Fehler verursacht. weiterlesen »

Remacs: Rust-Basis für Editor Emacs vorgestellt12.01.

Das Remacs-Projekt will den Code des erweiterbaren Editors Emacs auf Rust portieren. Bei dem Projekt wird vor allem der für Emacs sehr wichtige Lisp-Interpreter von C auf Rust portiert. (Emacs, Softwareentwicklung) weiterlesen »

VKHLF: Nvidia veröffentlicht Framework zu Vulkan-Abstraktion11.01.

Eigentlich soll die Schnittstelle Vulkan einen möglichst großen und direkten Zugriff auf die Grafikkarte ermöglichen. Das ist aber so kompliziert, dass Nvidia ein experimentelles Framework zur Vulkan-Abstraktion mit Zusatzfunktionen bereit stellt. weiterlesen »

Browser: Autofill-Funktion ermöglicht begrenztes Phishing06.01.

Bösartige Webseiten können die Autovervollständigen-Funktion einiger Browser missbrauchen, um unbemerkt an persönliche Nutzerdaten zu gelangen. Zum Schutz hilft offenbar nur, Autofill ganz abzuschalten oder den Browser zu wechseln. weiterlesen »

Canonical: Arbeiten an Ubuntu-Phone vorerst pausiert06.01.

Es wird wohl bis auf weiteres weder neue Telefone mit Ubuntu-Phone noch größere Updates für die Plattform geben, bis die Arbeiten an der Oberfläche Unity 8 sowie an dem neuen Snap-Paketformat nicht weiter ausgereift sind. weiterlesen »

Grumpy: Google erstellt Python-Runtime in Go05.01.

Mit Grumpy hat Google eine experimentelle Laufzeitumgebung für Python in der Programmiersprache Go erstellt. Begründet wird das mit der Unzufriedenheit über verfügbare Alternativen. Grumpy ist zudem ein Transpiler, kein Interpreter. weiterlesen »

Smart-Device-Link: Open-Source-Plattform für sichere App-Nutzung im Auto04.01.

Das Smartphone als ständiger Begleiter soll auch im Auto noch bedienbar sein. Eine quelloffene Plattform soll App-Entwicklern die Arbeit erleichtern. (Blackberry, Smartphone) weiterlesen »

Programmiersprachen: Sicheres NTP könnte von C auf Rust oder Go wechseln04.01.

Mit NTPsec erstellt ein Team um den Open-Source-Pionier Eric S. Raymond eine sichere Implementierung für NTP. Das Team überlegt, sich komplett von dem C-Code zu trennen und stattdessen eine sichere Programmiersprache wie Rust oder Go zu verwenden. weiterlesen »

E-Mail-Programm: Mozilla schließt kritische Lücken in Thunderbird03.01.

Mit der neuen Version 45.6 des E-Mail-Clients Thunderbird schließt Mozilla mehrere Sicherheitslücken. Die Entwickler stufen zwei der sechs korrigierten Fehler als kritisch ein und auch das BSI empfiehlt dringend das Update. weiterlesen »

Spendenaufruf: Wikipedia sammelt 8,7 Millionen Euro03.01.

Während der Weihnachtszeit hat die Online-Enzyklopädie Wikipedia wieder wochenlang Spendenbanner geschaltet - mit Erfolg. Doch die Kritik am großen Geldeinsammeln reißt nicht ab. Wozu braucht die Wikimedia-Stiftung so viel Geld? (Wikipedia, Urheberrecht) weiterlesen »

Hobbyprojekt: Unreal Engine bekommt Openstreetmap-Plugin02.01.

Der Technikchef der Unreal Engine 4 stellt ein Plugin für die Spiele-Engine bereit, mit dem Daten aus der Openstreetmap übernommen werden können. Der Code dazu ist Open Source, offizielle Unterstützung von Hersteller Epic gibt es aber nicht. weiterlesen »

Ehemalige Sun-Projekte: Open Source à la Oracle02.01.

Nach der Übernahme von Sun durch Oracle hatten viele in der Open-Source-Welt Angst um ihre Projekte. Doch es gibt eine einfache Möglichkeit, solche Probleme zu lösen: den Fork. Wir haben geschaut, wer sieben Jahre nach der Übernahme die Gewinner und Verlierer sind. weiterlesen »