hyperblog.de

Allgemeine Informationen

Infos eintragen

Links zur Seite

Homepage | Seite auf archive.org

Letzte Artikel

Vortrag Videoproduktion mit FLOSS beim SFD17.09.

Ein Audio Live Mittschnitt vom 17.09.2022 zur Veranstaltung des Software Freedom Day 2022 #SFD bei IN-Berlin   Der Vortrag beleuchtet den gesamten Prozess von der Idee bis zur Präsentation und ein wenig darüber hinaus. weiterlesen »

KDE Fenster beim Mauszeiger öffnen23.08.

Was mich oft nervt ist, dass sich die Fenster der gestarteten Programme irgendwo auf dem Desktop öffnen. Bei 2 Monitoren öffnet sich das Fenster ja immer TM auf dem anderen Monitor. In KDE gibt es da einen sehr schönen Weg, mit dem sich das neu gestartet Fenster immer direkt unter dem Mauszeiger befindet. weiterlesen »

Snap aus Ubuntu & Kubuntu entfernen20.08.

Ubuntu kommt seit spätestens 22.04 mit der hauseigenen Paketverwaltung (Softwareverwaltung) Dienst Snap. An sich wäre das nur ein wenig lästig, denn es gibt ja schon DEB (Debian Paketverwaltung), Flatpak (Linux distributionsübergreifend) und AppImage (keine Paketverwaltung) als ein Portable Pendant. weiterlesen »

Dark Mode überall im Web18.08.

Viele Webseiten und Programme (Apps) bieten mittlerweile einen Dark Mode an. Das ist eine schöne Sache. Allerdings bringt das manchmal ein wenig Arbeit mit “alte” Webseiten umzustellen. Der Dark Mode muss aber nicht unbedingt vom Anbieter bereit gestellt werden, sondern kann auch direkt mit Firefox als Addon sehr einfach realisiert werden.   Das Addon hat über 50 verschiedene Dark Modes und es gibt die Möglichkeit, wenn man das möchte, für bestimmte Webseiten eigene Dark Modes zu erstellen. weiterlesen »

Barrier statt Synergy - Maus & Tastatur zwischen zwei Computern teilen18.06.

Um eine Tastatur und Maus für zwei Computer zu verwenden habe ich früher Synergy verwendet. Dann wurde das kommerzialisiert und ich habe mir Synergy gekauft, weil ich damals eine Brücke zwischen Windows und Linux brauchte.   Jetzt brauche ich gerade wieder so eine Verbindung. weiterlesen »

Texteditor Kate sortieren06.06.

Ein Befehl zum Sortieren fehlt im KDE Texteditor Kate. Das ist insofern ungeschickt, weil so eine Funktion einfach integriert doch oft weiter hilft. Allerdings kann diese Funktion auf einem Linux System recht einfach durchgeführt werden, indem das Kommandozeilen Programm “sort” benutzt wird. weiterlesen »

Eine tmux.conf Konfiguration28.03.

Eine für mich sehr gut funktionierende tmux.conf entweder systemweit in /etc/ oder nur für einen Benutzer in der ~/.tmux.conf ist die folgende Konfiguration. Für mich waren hier die Statuszeile und die Einbindung des Maus Scrollrades zum Scrollen wichtig.   ###################### ### DESIGN CHANGES ### ###################### # loud or quiet? set -g visual-activity off set -g visual-bell off set -g visual-silence off setw -g monitor-activity off set -g bell-action none set -g mouse on #  modes setw -g clock-mode-colour colour25 setw -g mode-style ‘fg=colour255 bg=colour25 bold’ # panes set -g pane-border-style ‘fg=colour19 bg=colour0′ set -g pane-active-border-style ‘bg=colour0 fg=colour9′ # statusbar set -g status-position bottom set -g status-justify left set -g status-style ‘bg=colour25 fg=colour255′ set -g status-left ‘ #[bg=colour25,fg=colour255]’ set -g status-right ‘#[fg=colour255,bg=colour25] %d/%m/%Y #[fg=colour255,bg=colour25] %H:%M ‘ set -g status-right-length 50 set -g status-left-length 20 setw -g window-status-current-style ‘fg=colour15 bg=colour31 bold’ setw -g window-status-current-format ‘#I#[fg=colour249]:#[fg=colour255]#W#[fg=colour249]#F’ setw -g window-status-style ‘fg=colour0 bg=colour25 bold’ setw -g window-status-format ‘#I#[fg=colour237]:#[fg=colour250]#W#[fg=colour244]#F’ setw -g window-status-bell-style ‘fg=colour255 bg=colour1 bold’    Original post blogged on hoergen blog. weiterlesen »

Beim ssh login tmux aufrufen28.03.

Da ich tmux (Alternative zu screen) sehr häufig benutze, nutze ich auch bei remote ssh logins einen Befehl, der mich nach dem erfolgreichen Login gleich in eine detachte tmux session bringt.   ssh -l <USERNAME> <HOST> -p <PORT> -t "tmux a"   Weitere Artikel zu tmux tmux - neues Fenster oder Pane im aktuellen Verzeichnis öffnen tmux ein Windowmanager für die Konsole Live-Anzeige der Webserver-Client Verbindungen Eine tmux.conf Konfiguration    Original post blogged on hoergen blog. weiterlesen »

Plugins - Windows VSTs 32/64 Bit mit YaBridge | Linux17.03.

Yabridge habe ich schon länger im Gebrauch und will nun endlich auch mal einen Artikel darüber schreiben, nachdem ich schon ein kleines Tutorial dazu gemacht habe. Wie man so schön auf deutsch sagen würde “Die Installation von YaBridge ist ein Gehirnloser (nobrainer)"  … manchmal vermisse ich die schlechten Übersetzungsprogramme. weiterlesen »

PeerTube 4.1 und Generelles über die Privatssphäre23.02.

PeerTube 4.1 das Opensource Videoportal ist veröffentlicht worden.   Das ist an sich eine sehr tolle Nachricht. Auch dass manche Funktionen standardmäßig ausgeschaltet werden können. Wie zum Beispiel das P2P Protokoll, das die Bandbreitenlast vom anbietenden Server zwischen den KonsumentInnen aufteilen kann.   Was an sich eine sehr solidarische Funktion ist, ist im Gegenzug natürlich auch ein Privatsphärenproblem. weiterlesen »

Was ist Pipewire09.01.

Pipewire ist vereinfacht gesagt eine sogenannte Zwischenschicht für Audio, Midi und Video zwischen Hardware/Treiber und den Endanwendungen wie z.B. ein Firefox Webbrowser, einer Webcam, Screensharing oder VLC Videoplayer. weiterlesen »

Kommando zurück - Bash History Tipps28.08.

Die Standard-Kommandozeile Bash bei Kubuntu (wie auch bei vielen anderen Linux Distributionen) hat eine sehr praktische History bzw ein Verlauf, welche Befehle man so eingegeben hat.   Die entsprechende Datei heisst .bash_history (mit einem vorangehenen Punkt - weil es sich um eine versteckte Datei handelt) liegt im Benutzerverzeichnis z.B. weiterlesen »

Linux Musikproduktion - Audio &amp; Routing08.07.

  Um unter Linux das hochkonfigurierbare Audiosystem zu verstehen, braucht man gerade am Anfang ein paar Stichwörter, damit man weiß wo man nachschauen muss. Das mag gerade zu Beginn für professionelle Anwender sehr komplex erscheinen, dafür ermöglicht es aber Audioroutings und Konfigurationen Out Of The Box, wofür sie von Anwendern aus der Windows und Apple Welt sehr beneidet werden.   Audio Routing Für professionelles Audio unter Linux nutzt man normalerweise den Jack Audio-Server https://jackaudio.org/ . weiterlesen »

libinput &amp; Mausgesten in KDE26.05.

Mir ist aufgefallen, dass ich gar nichts über Touchpads und Mausgesten im Blog hier habe, diese aber schon seit einer gefühlten Ewigkeit benutze. Was man dafür braucht ist ein einigermaßen aktuelles Notebook mit einem Touchpad, das Zweifinger-, oder Dreifingergesten unterstützt. In modernen Linux Desktop Distributionen, wie zum Beispiel Kubuntu kommt libinput als zum Einsatz, um sämtliche Eingaben für sogenannte Display Server zur Verfügung zu stellen. weiterlesen »

KDE Mausklick &quot;Problem&quot;25.05.

Ich habe seit längerer Zeit das Problem in dem Musikprogramm (DAW) Bitwig, dass Klicks irgendwie nicht so richtig gut verarbeitet werden. In letzter Zeit wird das Problem intensiver und daher habe ich mich mal auf die Suche gemacht, um dieses Problem in meinem Kubuntu 20.04 einzugrenzen. Dazu kommt noch, dass seit dem Wechsel von evdev nach libinput sind auch die erweiterten Einstellungen der Mauseigenschaften in den Systemeinstellungen nicht mehr verfügbar. weiterlesen »

Obsidian - Error file watchers25.05.

Obsidian startet manchmal mit einer Fehlermeldung, dass nicht genügend File Watchers zur Verfügung ständen “System limit for number of file watchers reached, watch...” und man diese doch erhöhen möchte. weiterlesen »

Nextcloud 21 Update www-data Problem12.04.

Nach dem Update auf Nextcloud 21 gab es das Problem, dass die CRON Jobs nicht mehr liefen und der OCC Befehl “sudo -u www-data ./occ db:add-missing-indices” zur Erstellung der fehlenden Indizes auch nicht mehr funktionierte. weiterlesen »

Tutorial - BigBlueButton - Rundgang und ein einfacher Meeting Leitfaden04.04.

In diesem Tutorial stelle ich einen einfachen Leitfaden für Meetings vor, dann gehe dann mit euch einmal quer durch die Opensource Webkonferenz Software Big Blue Button und erzähle ein wenig Etwas zu den verschiedenen Optionen und Möglichkeiten.     LibreOffice findest du hier https://de.libreoffice.org/ Einfacher Leitfaden für Online Meetings & Schulungen Vorbereitung Agenda und Ablauf festlegen Zeit bestimmen Informative Einladungen verschicken Hinweise auf die Regeln des Meetings wie z.B. weiterlesen »

Fragen zu Artikeln oder Themen aus dem Blog12.03.

Liebe Leute, in letzter Zeit bekomme ich sehr viele weiterführend Fragen zu Artikeln über das Kontaktformular. Also per Email direkt zugeschickt. Das ist nicht Sinn und Zweck dieses Blogs, dass Informationen fern der Öffentlichkeit geteilt werden. weiterlesen »

Low Latency für die Musikproduktion22.02.

https://hyperblog.de/media/users/hoergen/podcast/20210222_low_latency_f_r_die_musikproduktion_150.mp3 Da ich unter Linux Musik produziere gibt es hier und da Möglichkeiten, wie man das System etwas tunen kann. weiterlesen »

Obsidian - Markdown your Power19.02.

Was ist das und warum ausgerechnet ich Obsidian ist eine ziemlich intelligent gebaute Software rund um die Themen: Notizzettel, Knowledgebase, Wiki, Ideensammlung. Also alles was man so aufschreibt und sammelt, aber nie so genau weiß: soll ich das jetzt in meiner Textverarbeitung schreiben, oder als reine Textdatei, oder in meiner speziellen Software für z.B. weiterlesen »

Live online jammen mit SonoBus14.02.

Was ist das Sonobus ist eine Software, die entweder eigenständig, oder als VST3 Plugin benutzt werden kann, um mit anderen Menschen live Peer to Peer zu musizieren. Die Software läuft auf allen gängigen Betriebsystemen wie Linux, Windows,Mac, Android und IOS.   Natürlich ist eine schnelle Internetanbindung eines jeden Teilnehmers wichtig. weiterlesen »

Audio und Video nachträglich synchronisieren in Sekunden08.01.

Ich stand eben vor dem Problem, dass Bild und Ton bei einem Video, das ich gerade gemacht hatte nicht übereinstimmten. Der Ton war immer einen Ticken schneller, als das Bild. Ich weiß nicht wie euch das geht, aber das lenkt mich total von einem Video ab. Glücklicherweise geht das mit einem Linux bzw installiertem ffmpeg in er Konsole extrem schnell zu korrigieren, ohne dass aufwändig das Video neu gerendert werden muss. weiterlesen »

Tutorial - Jamulus Client Installation unter Kubuntu 20.0418.12.

In diesem Tutorial zeige ich euch, wie man den Jamulus Client auf deinem Kubuntu 20.04 anhand der Installationsbeschreibung von der Webseite mit git, statt wget, installierst und kompilierst. Die entsprechenden Links, die du noch brauchst Jamulus Installationsanleitung https://jamulus.io/de/wiki/Installation-for-Linux Github Quellcode https://github.com/corrados/jamulus   Zum Installieren von git in deinem Kubuntu benutzt du folgenden Befehl Erstelle dir ein Verzeichnis für dein Jamulus Wechsel in das Verzeichnisse und gib folgenden Befehl ein git clone https://github.com/corrados/jamulus.git   Für ein Update deines deines Jamulus Clients musst du dann nur noch in das Jamulus/jamulus (gemäß dem Video) wechseln und den Befehl git pull eingeben   Die Audio Distributionen für K/Ubuntu sind Ubuntu Studio (Distribution/PPA) - https://ubuntustudio.org/ KXStudio (PPA) - https://kx.studio/   WorldJam Youtube Kanal https://www.youtube.com/channel/UC1xWIPrhqOpftDXbs99w2Xg        Original post blogged on hoergen blog. weiterlesen »

Multicore Compression bei Zip &amp; Co29.11.

Moderne Prozessoren haben mehrere Core und so sollte man auch dieses Möglichkeiten nicht ungenutzt brach liegen lassen zum Beispiel mit den standard Kompressionsprogrammen. Damit können Dateien, wie z.B. weiterlesen »