pro-linux.de

Allgemeine Informationen

Pro-Linux.de ist eine traditionsreiche Nachrichtenseite, die täglich aktuelle Artikel zu OpenSource, Linux und Co. hervorbringt. Pro-Linux steht für qualitativ hochwertige Inhalte und will nach eigenen Angaben von Wissenschaftler bis Laie alle Leserschichten bedienen. bearbeiten

Links zur Seite

Homepage | Seite auf archive.org

Letzte Artikel

Europa arbeitet gemeinsam an Open-Source-Cloud-Systemen20.02.

Das maltesische Finanzministerium, das italienische Wirtschafts- und Finanzministerium und eine britische Einheit gegen organisierte Kriminalität haben Open-Source-Cloud-Systeme für den sicheren Austausch von Daten und Diensten entwickelt und implementiert. weiterlesen »

»Total War Saga: Thrones of Britannia« für Linux in Arbeit20.02.

Die Spieleschmiede Feral Interactive will den kommenden Teil der Total-War-Serie, »Total War Saga: Thrones of Britannia«, für Linux und Mac OS X herausbringen. Eine Freigabe ist kurz nach der Veröffentlichung für Windows, und somit Ende April, geplant. weiterlesen »

Plasma 5 auf Nintento Switch20.02.

Nachdem »fail0ver« in der Vergangenheit den Start von Linux auf einer Nintendo Switch-Konsole zeigte, hat die Hackergruppe nun den Plasma Desktop des KDE-Projektes auf dem Gerät gestartet. weiterlesen »

Intel veröffentlicht freies OpenCL für Linux19.02.

Intel hat eine neue freie OpenCL-Umgebung für Linux veröffentlicht, die Version 2.1 der OpenCL-Spezifikation implementiert. weiterlesen »

KDE erhält Spende von rund 200.000 Dollar vom Pineapple Fund19.02.

Das KDE-Projekt hat bekannt gegeben, dass es wie andere gemeinnützige Projekte zuvor eine Spende vom Pineapple Fund erhalten hat. Der Gegenwert der in Bitcoin getätigten Spende liegt bei rund 200.000 US-Dollar. weiterlesen »

Go 1.10 erschienen19.02.

Google hat die Systemprogrammiersprache Go in Version 1.10 freigegeben. Wie immer seit der Freigabe von Go 1.0 wurden zahlreiche Dinge optimiert und erweitert. weiterlesen »

FreeBSD stellt Patches für Meltdown und Spectre vor19.02.

Wie die Entwickler von FreeBSD bekannt gaben, wurde die aktuell stabile Basis des offenen Betriebssystems um Patches gegen Meltdown- und Spectre-Sicherheitslücken erweitert. weiterlesen »

Portierung von Amarok auf KF5 schreitet voran19.02.

Vier Monate nach der Ankündigung der Portierung von Amarok auf die aktuelle Technologie des KDE-Projektes hat der Verantwortliche erste konkrete Resultate vorzuweisen. Fertig ist die Überführung des Codes auf die KDE Frameworks 5 allerdings noch nicht. weiterlesen »

Oracle Software Collections 3.016.02.

Oracle hat die Software Collections 3.0 für Oracle Linux 7 veröffentlicht. Mit dieser Sammlung können Entwickler bestimmte Versionen ihrer bevorzugten Entwicklungsumgebung installieren, auch neuere Versionen, als im eigentlichen Betriebssystem mitgeliefert wurden. weiterlesen »

GUADEC 2018 wird in Almería stattfinden16.02.

Das Gnome-Projekt lässt seine jährliche Konferenz GUADEC dieses Jahr in Almería stattfinden. Einzelheiten zu der von 6. bis 11. Juli laufenden Konferenz werden im Lauf der nächsten Monate bekannt gegeben. weiterlesen »

KDE Screenshot-Tool Spectacle wird erweitert16.02.

Im Dezember 2015 löste mit Veröffentlichung der KDE Applications 15.12 Spectacle das bisherige KSnapshot als KDE-Screenshot-Anwendung ab. Jetzt wird die Anwendung aufgeräumt und erweitert. weiterlesen »

LibreOffice 6.0: Knapp eine Million Downloads16.02.

Wie das hinter der freien Office-Suite »LibreOffice« stehende Projekt gab, wurde die vor zwei Wochen freigegebene neue Generation der Anwendung knapp eine Million mal heruntergeladen. weiterlesen »

Kurztipp: rlwrap – Kommandos einfacher absetzen15.02.

Wer sich schon einmal an die Bash gewöhnt hat und beispielsweise in eine alte Anwendung per Telnet eintauchen muss, wird schmerzlich viele Sachen vermissen. »rlwrap« eliminiert zahlreiche Unzulänglichkeiten und verhilft dem Nutzer zu mehr Komfort beim Absetzen des Kommandos. weiterlesen »

Kommt DTrace für den Linux-Kernel?15.02.

Oracle hat das Tracing-System DTrace vor einem halben Jahr unter die GPLv2 gestellt, um es lizenzkonform in den eigenen Kernel integrieren zu können. Nachdem Oracle nun also über ein vollständig in Linux integriertes DTrace verfügt, kommen Überlegungen auf, die Portierung auch in den offiziellen Linux-Kernel zu übernehmen. weiterlesen »

AVMultimedia in verbesserter Version15.02.

AVMultimedia, ein Media-Center auf Basis der ArchivistaBox, das bei seiner Veröffentlichung auf reges Interesse stieß, liegt in einer neuer Version mit vielen Verbesserungen vor. Unter anderem läuft es jetzt auf Rechnern, bei denen Secure-Boot nicht abgeschaltet werden kann, und die Oberfläche wurde modernisiert. weiterlesen »

Atom 1.24 mit asynchroner Menüführung15.02.

Der vor vier Jahren vorgestellte Editor »Atom« des Hosting-Dienstleisters GitHub wurde von dem Unternehmen in einer neuen Version veröffentlicht. Im Zuge der monatlichen Veröffentlichungen wurde die Anwendung um neue Funktionen ergänzt, darunter auch um die Funktionalität, dass Menüs nicht mehr die Ausführung von Code blockieren. weiterlesen »

Canonical will Daten zu Hard- und Software der Anwender sammeln15.02.

Canonical möchte die von Ubuntu-Anwendern verwendete Hard- und Software besser kennenlernen und will dazu ein Werkzeug in Ubuntu 18.04 einbauen. weiterlesen »

Erster Veröffentlichungskandidat von Java 1014.02.

Java 10 soll am 20. März, ein halbes Jahr nach Java 9, erscheinen. Der erste Veröffentlichungskandidat steht nun zum Testen bereit und implementiert insgesamt zwölf Neuerungen. weiterlesen »

Devuan 2.0 »ASCII« liegt als Betaversion vor14.02.

Devuan, ein Debian-Fork, der ohne Systemd auskommt, hat die erste Betaversion von Devuan 2.0 veröffentlicht, das auf dem aktuellen Debian 9 »Stretch« basiert. weiterlesen »

»Rise of the Tomb Raider« für Linux angekündigt14.02.

Nachdem die Spielepublisher von »Feral Interactive« bereits in der Vergangenheit das Reboot der »Tomb Raider«-Reihe für Linux veröffentlichten, hat das Unternehmen auch den Nachfolgetitel für das freie Betriebssystem angekündigt. weiterlesen »

Purisms Librem-Notebooks erfüllen die Anforderungen von Qubes OS 4.014.02.

Die auf Sicherheit ausgelegte Distribution Qubes OS lässt sich in der bald veröffentlichten neuen Auflage problemlos auf Librem-Notebooks von Purism installieren. weiterlesen »

Steam: Linux-Nutzung gestiegen14.02.

Die Betreiber der Vertriebsplattform Steam haben eine aktualisierte Statistikauswertung der genutzten Betriebssysteme veröffentlicht. Nachdem die Nutzung von Linux in den vergangenen Monaten teils drastisch gefallen ist, konnten die Betreiber in diesem Monat eine ebenso massive Steigerung der Nutzerzahlen vermelden. weiterlesen »

FreeBSD 11.2 Mitte des Jahres13.02.

Das FreeBSD-Projekt hat den Zeitplan für die Veröffentlichung von FreeBSD 11.2 vorgestellt. Nach diesem Plan soll Version 11.2 des freien BSD-Betriebssystems am 27. Juni erscheinen. Verschiebungen sind jedoch durchaus möglich. weiterlesen »

Ergebnisse der Leserumfrage von »LinuxQuestions«13.02.

Jedes Jahr befragt die Linux-Plattform »LinuxQuestions.org« ihre Leser nach den beliebtesten Distributionen und Anwendungen unter Linux. Jetzt liegen die Ergebnisse für 2017 vor. weiterlesen »

Suse Studio schließt diese Woche13.02.

Wie bereits angekündigt, wird diese Woche das von Suse betriebene »Suse Studio« schließen und mit dem »Open Build Service« verwachsen. Nutzer, die immer noch Projekte innerhalb des »Suse Studio« betreiben, sollten bis Donnerstag Ihre Daten migrieren. weiterlesen »