Bezahlte Anzeigen

Pico TTS unter Raspbian übersetzen20:07 Uhr von cstan.io

Um Text in Stimme zu verwandeln, wird eine TTS-Software (Text-to-Speech) benötigt. Unter Linux gibt es in der Regel zwei freie Tools: CMU Flite und eSpeak. CMU Flite (festival-lite) existiert zuerst 2001 und ist daher schon als Sprachsynthese-Urgestein unter Linux zu bezeichnen, eSpeak existiert seit 2006. weiterlesen »

Aktualisiertes openmediavault basiert auf Debian 1020:04 Uhr von linux-community.de

Mit der Distribution openmediavault lässt sich schne [...] Der Beitrag Aktualisiertes openmediavault basiert auf Debian 10 erschien zuerst auf LinuxCommunity. weiterlesen »

WireGuard 1.0.0 ist da18:05 Uhr von linuxnews.de

Zeitgleich mit der Aufnahme in Kernel 5.6 ist die VPN-Tunnel-Software WireGuard in einer ersten stabilen Version 1.0.0 erschienen. weiterlesen »

Containerisierung: Rancher 2.4 wächst über den Rand hinaus15:00 Uhr von heise.de

Die Verwaltungsplattform der auf begrenzte Ressourcen ausgelegten Kubernetes-Distributionen K3s skaliert im Edge-Computing nun bis zu einer Million Cluster. weiterlesen »

Nachtrag zum Home-Office-Beitrag gestern – zeig dem Chef, dass es funktioniert!14:38 Uhr von bitblokes.de

Wegen eines Kommentars von Ingo wollte ich noch einen Nachtrag zum gestrigen Home-Office-Beitrag schreiben. Speziell geht es mir um diesen Teil. Ich finde das Home Office für mich eine Bereicherung. Ich schaffe so viele Dinge so schnell. weiterlesen »

Social Distancing: Mozilla teilt Telemetrie-Daten zur Coronakrise13:03 Uhr von golem.de

Der Firefox-Hersteller will damit die Forschung zur Coronavirus-Pandemie unterstützen. (Mozilla, Firefox) weiterlesen »

Gerangel um Lernsoftware in Baden-Württemberg11:18 Uhr von pro-linux.de

linuxmuster.net warnt in einer Stellungnahme davor, dass die freie Lernplattform Moodle, die seit Beginn der Corona-Krise intensiv genutzt wird, durch eine proprietäre Lösung ersetzt werden könnte. Proprietäre Anbieter versprächen eine bessere Leistung als Moodle, was wohl kaum der Realität entsprechen dürfte. weiterlesen »

Code-Hosting: Fedora soll auf Gitlab wechseln10:23 Uhr von golem.de

Die Community von Fedora ist überrascht von der Ankündigung. (Fedora, CentOS) weiterlesen »

GitLab erweitert die Open-Source-Funktionen09:19 Uhr von heise.de

Insgesamt 18 Features landen in der kostenfreien Core-Variante der Versionsverwaltung, und die Betreiber rufen die Community zur Mitarbeit auf. weiterlesen »

Telegram Upgrade: Ordner für die Übersicht und Coronavirus-Updates09:09 Uhr von bitblokes.de

Messenger können unübersichtlich werden, wenn Du zu viele Chats auf einmal jonglieren musst. Deswegen gibt es beim neuesten Telegram Update die Option, Ordner anzulegen. Damit kannst Du Deine Chats sortieren. weiterlesen »

WireGuard erreicht Version 1.0.008:33 Uhr von pro-linux.de

Zugleich mit der Freigabe von Kernel 5.6 und der einhergehenden Aufnahme von WireGuard wurde die VPN-Softwarelösung in der Version 1.0.0 veröffentlicht. weiterlesen »

Ubuntu will Raspberry Pi künftig noch besser unterstützen08:09 Uhr von bitblokes.de

Canonical hat angekündigt, den Raspberry Pi künfitg noch besser unterstützen zu wollen. Ubuntu soll unter anderem neue Pi-Modelle gleich bei Herausgabe unterstützen. Derzeit lässt sich Ubuntu auf den meisten der Millionen ausgelieferten Raspberry Pis betreiben. weiterlesen »

Folgende Artikel waren gestern sehr beliebt.
Tuxedo Computers stellt »Manjaro InfinityBook Pro 15« vor08:14 Uhr von pro-linux.de

Tuxedo Computers hat zusammen mit dem Team der Distribution Manjaro das »Manjaro InfinityBook Pro 15« entwickelt, für das die Distribution eigens angepasst wurde. weiterlesen »

Manjaro InfinityBook Pro 15 vorgestellt06:15 von canox.net

TUXEDO Computers hat zusammen mit Manjaro das „Manjaro InfinityBook Pro 15“ vorgestellt. Für dieses wurde Manjaro speziell angepasst. Technische Daten: CPU: Intel Core i5-10210U oder Intel Core i7-10510U Arbeitsspeicher: Max. weiterlesen →

Android wird unfreier - Alternativen nicht in Sicht07:57 Uhr von curius.de

Freie Software spielt auf Smartphones und Tablets kaum eine Rolle. Dem eigentlich freien Android legt Google immer mehr Fesseln an und freie Alternativen sind nicht in Sicht. Besserung zeichnet sich nicht ab, die Situation wird sogar immer schlechter. In kaum einem Bereich wäre freie Software so wichtig für das Vertrauen in die Funktionsweise des Geräts wie bei den mobilen Geräten, die wir ständig bei uns tragen. weiterlesen »

Netzwerkschnittstellen umbenennen06:00 Uhr von canox.net

Damit ich meine Conky-Konfiguration nicht für jedes Gerät umschreiben muss, benenne ich auf jedem Gerät die Netzwerkschnittstellen gleich. Dies wird über eine udev-Regel gelöst. sudo nano /etc/udev/rules.d/10-network.rules Dort einfügen und die Datei speichern: SUBSYSTEM=="net",... weiterlesen »