Bezahlte Anzeigen

Beliebteste Artikel
Ubuntu als Rolling Release07:51 Uhr von linuxnews.de

Ubuntus Desktop-Chef Martin Wimpress hat ein Script verfasst, das Ubuntu in ein Rolling Release verwandelt. Es ist für Entwickler und fortgeschrittene Anwender gedacht. weiterlesen »

Rolling Rhino – Projekt, um Ubuntu rolling zu machen07:36 von bitblokes.de

Der Ansatz Rolling Rhino ist genau genommen gar keine eigene Linux-Distribution. Es handelt sich laut Beschreibung auf GitHub um ein Tool, mit dem Du Ubuntu Desktop und andere offizielle Abkömmlinge in ein sogenanntes Rolling Release umwandeln kannst. weiterlesen →

Äpfel != Birnen – Corona-Geflüster von Nicht-Experten15:11 Uhr von bitblokes.de

Zusatz zu https://marius.bloggt-in-braunschweig.de/2020/06/29/coronachroniken-wie-man-was-aufbauschen-kann/ 500.000 Tote bei mehr oder weniger komplettem Lockdown und nachweislich vermutlich (geändert wegen Kommentar – siehe unten) durch Covid-19 gestorbene Menschen – die Dunkelziffer kann viel höher sein. weiterlesen »

Alle Artikel

Job-Börse: Linux- und IT-Jobs vom 29.06.2020 von bitblokes.de22:30 Uhr von bitblokes.de

Aktuelle Stellenanzeigen für Dich von bitblokes.de vom 29.06.2020 aus der IT-Branche. Viel Spaß beim Stöbern und viel Erfolg! Stadtverwaltung Wolfsburg – IT-Expertin / IT-Experte für den Anwendungssupport (Wolfsburg) Stadt Wolfsburg Werden Sie Teil der Erfolgsgeschichte Wolfsburgs! Die Großstadt mit ihren 125.000 Einwohner*innen ist Standort für Wirtschaft, Forschung und Bildung. weiterlesen »

Hubs Cloud: Eigene Instanz von Mozillas Hubs-Plattform betreiben20:57 Uhr von soeren-hentzschel.at

Mit Hubs hat Mozilla vor zwei Jahren eine soziale Plattform für Virtuelle Realität gestartet. Die Hubs Cloud ermöglicht es nun, eigene Instanzen der Hubs-Plattform zu betreiben. Vor zwei Jahren hat Mozilla Hubs gestartet, eine soziale Platttform für Virtuelle Realität (VR). weiterlesen »

Die Welt in der Krise19:23 Uhr von blog.do-foss.de

Mit dem Prinzip Open krisenfeste und gemeinwohlorientierte Lösungen schaffen Bild: Corona-Krise Aufgrund der Corona-Pandemie ist unsere Gesellschaft durch den Lockdown gelähmt. Gleichzeitig entwickelt sich jedoch eine lebhafte Debatte über eine Transformation hin zu krisenfesten Strukturen und gemeinschaftlichen Formen des Zusammenlebens. weiterlesen »

HTTPS-Zertifikate bald nur noch mit 1 Jahr Laufzeit18:00 Uhr von blog.v-gar.de

Nun also auch Mozilla und Google: nachdem Apple bereits vor einiger Zeit vorangegangen ist, die Gültigkeitsdauer der HTTPS-Zertifikate zu begrenzen, ziehen jetzt Mozilla und Google nach. Diese generelle Diskussion ist schon seit einiger Zeit auf Thema im CA Browser Forum, dort stieß es bis zuletzt noch auf Widerstand seitens der CAs. Konkret ist die Änderung: ab 01.09.2020 werden Zertifikate abgelehnt, deren Gültigkeitsdauer 398 Tage überschreitet. weiterlesen »

BlackArchLinux 2020.06.01 und Network Security Toolkit 32 veröffentlicht15:42 Uhr von itrig.de

Bevor der Monat zu Ende geht, möchte ich noch zwei Releases nachreichen. BlackArchLinux und Network Security Toolkit haben beide neue Versionen veröffentlicht. BlackArchLinux 2020.06.01 Die neueste Variante der auch Arch Linux basierenden Distribution hat 150 neue Hacking Tools erhalten. weiterlesen »

Äpfel != Birnen – Corona-Geflüster von Nicht-Experten15:11 Uhr von bitblokes.de

Zusatz zu https://marius.bloggt-in-braunschweig.de/2020/06/29/coronachroniken-wie-man-was-aufbauschen-kann/ 500.000 Tote bei mehr oder weniger komplettem Lockdown und nachweislich vermutlich (geändert wegen Kommentar – siehe unten) durch Covid-19 gestorbene Menschen – die Dunkelziffer kann viel höher sein. weiterlesen »

Full Circle Magazine 158 verfügbar – kostenloser Download14:09 Uhr von bitblokes.de

Wer noch Lust zu Schmökern, aber kein Material hat, der kann sich ab sofort das Full Circle Magazine 158 schnappen. Es ist wie immer kostenlos und steht in den Formaten PDF und EPUB zur Verfügung. Das Magazin gibt es nur in Englisch, das solltest Du vor einem Download vielleicht wissen. weiterlesen »

Laravel/Telescope: Die Sicherheitslücke bei einer Bank, die es nicht gibt14:00 Uhr von golem.de

Ein Leser hat uns auf eine Sicherheitslücke auf der Webseite einer Onlinebank hingewiesen. Die Lücke war echt und betrifft auch andere Seiten - die Bank jedoch scheint es nie gegeben zu haben. Ein Bericht von Hanno Böck (Security, PHP) weiterlesen »

CoronaChroniken: Wie man was aufbauschen kann13:13 Uhr von marius.bloggt-in-braunschweig.de

Hallo mal wieder, ein kurzer Ausflug in die Realität steht heute an, mal sehen, wie viele Menschen damit zurecht kommen. CoronaChroniken: Wie man was aufbauschen kann laut den einschlägigen Mainstreammedien, ist der Planet bei 500k Toten in Verbindung mit Corona angekommen. weiterlesen »

Wine: Die SSD schonen12:21 Uhr von marius.bloggt-in-braunschweig.de

Ihr wollt mit Wine Spiele spielen, aber Eure SSD nicht unnötig belasten? Da könnte man was machen. Wine: Die SSD schonen Wer auf Linux Windows Spiele zocken möchte, der kommt um Wine nicht herum. weiterlesen »

Enigmail: Thunderbird warnt bei OpenPGP vor Upgrade11:51 Uhr von golem.de

Das Thunderbird-Addon Enigmail warnt derzeit vor einem Upgrade auf Version 78. Die geplante neue Verschlüsselung ist noch nicht fertig. (Thunderbird, E-Mail) weiterlesen »

Debian-Pakete patchen11:28 Uhr von linuxnews.de

Manchmal kommt man um das Ändern von Quelltexten und Paketen nicht herum. Das ist mit den entsprechenden Debian-Befehlen keine Hexerei. weiterlesen »

TransferWise ist besser – eine Erinnerung, wie unverschämt teuer PayPal ist11:09 Uhr von bitblokes.de

Wer mit Fremdwährungen zu tun hat, sollte das unverschämt teure PayPal möglichst meiden. TransferWise ist viel günstiger und transparenter. Der Beitrag TransferWise ist besser – eine Erinnerung, wie unverschämt teuer PayPal ist ist von Linux | Spiele | Open-Source | Server | Desktop | Cloud | Android. Ähnliche Beiträge: Reisetag neben einem gesprächigen Verschwörungs-Theoretiker Krypto-Rubel: Putin führt den lückenlos überwachten Rubel ein Mit Transferwise Geld ins Ausland transferieren – vergiss PayPal und andere Abzocker weiterlesen »

Nach Safari: Chrome und Firefox wollen nur noch einjährige Zertifikate10:40 Uhr von golem.de

Google und Mozilla folgen einer Ankündigung von Apple und wollen zukünftig keine mehrjährigen TLS-Zertifikate akzeptieren. (TLS, Firefox) weiterlesen »

Comcast: Mozilla gewinnt ersten ISP für DoH im Firefox10:03 von golem.de

Künftig kann das verschlüsselte DNS im Firefox auch standardmäßig mit Comcast genutzt werden. Der ISP hatte zuvor dagegen lobbyiert. (Firefox, Browser) weiterlesen →

Enigmail warnt mich, nicht manuell auf Thunderbid 78 zu aktualisieren09:09 Uhr von bitblokes.de

Eigentlich schnurrt Enigmail ganz brav und leise im Hintergrund. Nun ist es aber relativ laut geworden. Es warnt mit einer Meldung, nicht manuell auf Thunderbird 78 zu aktualisieren. Das gilt dann, wenn man OpenPGP für wichtige Zwecke einsetzt. weiterlesen »

Ubuntu als Rolling Release07:51 Uhr von linuxnews.de

Ubuntus Desktop-Chef Martin Wimpress hat ein Script verfasst, das Ubuntu in ein Rolling Release verwandelt. Es ist für Entwickler und fortgeschrittene Anwender gedacht. weiterlesen »

Rolling Rhino – Projekt, um Ubuntu rolling zu machen07:36 von bitblokes.de

Der Ansatz Rolling Rhino ist genau genommen gar keine eigene Linux-Distribution. Es handelt sich laut Beschreibung auf GitHub um ein Tool, mit dem Du Ubuntu Desktop und andere offizielle Abkömmlinge in ein sogenanntes Rolling Release umwandeln kannst. weiterlesen →

Erkundung von Red Hat Insights — Advisor07:00 Uhr von my-it-brain.de

In der Einführung in Red Hat Insights habe ich kurz umrissen, worum es sich bei dieser SaaS-Anwendung handelt und wie man RHEL-Systeme einrichtet, um den Dienst nutzen zu können. Dieser Artikel widmet sich dem Menüpunkt „Advisor“ im Insights-Dashboard. Das Insights-Dashboard ist erreichbar unter der URL: https://cloud.redhat.com/insights/dashboard Bild 1: Übersicht im Insights Dashboard Das Dashboard gibt einen Überblick darüber, wie viele Systeme aktuell in Insights eingebunden sind, ob es Probleme mit bekannten Systemen gibt, den Patch-Status, Schwachstellen, Compliance-Status, durchgeführte Remediations und Advisor recommendations. weiterlesen »