Bezahlte Anzeigen

Beliebteste Artikel
Linus Torvalds will Angreifer als Kernel-Entwickler11:43 Uhr von pro-linux.de

Wie einer Diskussion auf dem diesjährigen Open Source Summit in Los Angeles entnommen werden kann, wünscht sich Linus Torvalds, dass Angreifer, die Sicherheitslücken in Systemen ausnutzen, sich mehr der Entwicklung oder Pflege des Kernels widmen. weiterlesen »

Veröffentlichung - GNOME 3.26: Die neue Version des Linux-Desktops unter der Lupe16:32 Uhr von derstandard.at

Basis für Fedora 27 und Ubuntu 17.10 mit neuen Systemeinstellungen und verstecktem Remote-Desktop-Support weiterlesen »

Der Desktop für Ubuntu 17.10: Gnome 3.26 freigegeben15:52 von heise.de

Der Desktop für Ubuntu 17.10: Gnome 3.26 freigegeben Zu den Highlights der jüngsten Gnome-Version zählen ein neues Kontrollzentrum und eine verbesserte Suche. Für teilweise hitzige Diskussionen sorgte die Entscheidung, keine Tray Icons mehr anzuzeigen. weiterlesen →

Neue Gnome-Version mit zahlreichen Verbesserungen und aufpolierten Systemeinstellungen19:12 von linux-community.de

Die Entwickler der Desktop-Umgebung Gnome haben eine neue Version veröffentlicht, die auch unter Ubuntu 17.10 zum Einsatz kommen soll. Neben vielen nützlichen kleinen Änderungen erstrahlen insbesondere die Systemeinstellungen in neuem Glanz. weiterlesen →

Alle Artikel

Vikings: Wolves of Midgard – Besser spät als nie!21:16 Uhr von games4linux.de

Lange haben wir auf «Vikings – Wolves of Midgard» warten müssen. Nun ist es endlich da! Ob sich das Warten für Linux ARPG Fans auch gelohnt hat und was das Spiel ausmacht, das wollen wir in diesem Artikel prüfen. Vorwort zur Linux Fassung Die Länge der bevorstehenden Verschiebungen konnte wohl keiner vorhersehen, als wir im Januar das vermeintlich im Frühjahr 2017 bevorstehende Release von «Vikings – Wolves of Midgard» meldeten. weiterlesen »

Neue Gnome-Version mit zahlreichen Verbesserungen und aufpolierten Systemeinstellungen19:12 Uhr von linux-community.de

Die Entwickler der Desktop-Umgebung Gnome haben eine neue Version veröffentlicht, die auch unter Ubuntu 17.10 zum Einsatz kommen soll. Neben vielen nützlichen kleinen Änderungen erstrahlen insbesondere die Systemeinstellungen in neuem Glanz. weiterlesen »

Der Desktop für Ubuntu 17.10: Gnome 3.26 freigegeben15:52 von heise.de

Der Desktop für Ubuntu 17.10: Gnome 3.26 freigegeben Zu den Highlights der jüngsten Gnome-Version zählen ein neues Kontrollzentrum und eine verbesserte Suche. Für teilweise hitzige Diskussionen sorgte die Entscheidung, keine Tray Icons mehr anzuzeigen. weiterlesen →

Veröffentlichung - GNOME 3.26: Die neue Version des Linux-Desktops unter der Lupe16:32 von derstandard.at

Basis für Fedora 27 und Ubuntu 17.10 mit neuen Systemeinstellungen und verstecktem Remote-Desktop-Support weiterlesen →

Public Money Public Code: 31 Organisationen fordern freie Software in der Verwaltung17:32 Uhr von golem.de

Mehr freie Software in der Verwaltung: Das wollen 31 Organisationen und fordern Nutzer auf, bei den Kommunen, Städten oder Landkreisen anzufragen. Durch das Begehren sollen Sicherheitslücken vermieden, die Zusammenarbeit verbessert und Steuergelder gespart werden. weiterlesen »

Offener Brief – Public Money, Public Code15:12 Uhr von yosijo.de

Dieser Brief sollte uns wohl alle Interessieren und von daher bitte ich fleißig um Unterstützung: https://publiccode.eu/de/openletter/ weiterlesen »

S3, aber im eigenen Haus: Objektspeichersoftware im Vergleich15:08 Uhr von heise.de

S3, aber im eigenen Haus: Objektspeichersoftware im Vergleich Trotz seines Erfolgs wollen viele Unternehmen Amazons Objektspeicherdienst S3 nicht alle internen Daten anvertrauen. weiterlesen »

BlueBorne: Android, Linux und Windows über Bluetooth angreifbar14:30 Uhr von heise.de

BlueBorne: Android, Linux und Windows über Bluetooth angreifbar Millionen, vielleicht sogar Milliarden, von Geräten mit Bluetooth können vom Opfer unbemerkt über das Funkprotokoll angegriffen werden. weiterlesen »

PublicCode fordert Freigabe aller öffentlich finanzierten Software14:25 Uhr von pro-linux.de

Die Initiative PublicCode fordert unter dem Motto »Public Money? Public Code!« die Politiker dazu auf, dafür zu sorgen, dass öffentlich finanzierte Software grundsätzlich unter freie Lizenzen gestellt wird. weiterlesen »

Eclipse Foundation übernimmt Java Enterprise Edition13:25 Uhr von pro-linux.de

Die Java Enterprise Edition (Java EE) wird künftig unter dem Dach der Eclipse-Stiftung entwickelt. Der bisherige Eigentümer Oracle erhofft sich von dem Wechsel mehr Offenheit und eine verstärkte Beteiligung. weiterlesen »

BlueBorne: Bluetooth-Sicherheitslücken in vielen Systemen12:41 Uhr von pro-linux.de

Die Sicherheitsfirma Armis hat acht weit verbreitete Sicherheitslücken in der Bluetooth-Implementation von Android, Linux, iOS und MS Windows gefunden. Insbesondere für Android sind die Lücken kritisch. weiterlesen »

Java EE soll unter dem Dach der Eclipse Foundation landen12:11 Uhr von heise.de

Java EE soll unter dem Dach der Eclipse Foundation landen Nach Gesprächen vor allem mit IBM und Red Hat veröffentlicht Oracle konkrete Pläne für die Zukunft von Java EE. weiterlesen »

Adobe stopft Sicherheitslücken in Flash, ColdFusion und RoboHelp12:07 Uhr von heise.de

Adobe stopft Sicherheitslücken in Flash, ColdFusion und RoboHelp Auch bei Adobe ist wieder Patchday und der Tradition entsprechend patcht die Firma zu dieser Gelegenheit wieder einmal kritische Lücken im Flash Player. weiterlesen »

Linus Torvalds will Angreifer als Kernel-Entwickler11:43 Uhr von pro-linux.de

Wie einer Diskussion auf dem diesjährigen Open Source Summit in Los Angeles entnommen werden kann, wünscht sich Linus Torvalds, dass Angreifer, die Sicherheitslücken in Systemen ausnutzen, sich mehr der Entwicklung oder Pflege des Kernels widmen. weiterlesen »

Sichere SSL Config für nginx11:39 Uhr von malte-kiefer.de

Nach einigem lesen zum Thema SSL und TLS und Cipher und und und, habe ich jetzt mal meine nginx Konfiguration angepasst. Erfolgreiches testen hat mich zu den Schluß kommen lassen, dass wenige Cipher reichen um ein A+ im SSL Labs Test zu bekommen. Nginx Config Die folgende Konfiguration sollte in der Datei /etc/nginx/nginx.conf stehen: server_tokens off; add_header X-Frame-Options DENY; add_header X-Content-Type-Options nosniff; add_header 'Referrer-Policy' 'no-referrer'; Site Config Die folgende Konfiguration sollte für die jeweiligen Seite angelegt werden: server { listen 80; listen [::]:80;       server_name exmaple.de www.example.de; if ( $host != $server_name ) { return 301 https://$server_name$request_uri; } return 301 https://$host$request_uri; } server { listen 443 ssl http2; listen [::]:443 ssl http2;       server_name example.de www.example.de; if ( $host != $server_name ) { return 301 https://$server_name$request_uri; } ssl_certificate /etc/ssl/fullchain.pem; ssl_certificate_key /etc/ssl//privkey.pem; ssl_protocols TLSv1.2; ssl_prefer_server_ciphers on; ssl_dhparam /etc/ssl/private/dhparam.pem; ssl_ciphers ECDHE-RSA-AES256-GCM-SHA512:DHE-RSA-AES256-GCM-SHA512:ECDHE-RSA-AES256-GCM-SHA384:DHE-RSA-AES256-GCM-SHA384:ECDHE-RSA-AES256-SHA384:ECDHE-RSA-AES256-SHA:DHE-RSA-AES256-SHA; ssl_ecdh_curve secp384r1; # Requires nginx >= 1.1.0 ssl_session_timeout 10m; ssl_session_cache shared:SSL:50m; ssl_session_tickets off; # Requires nginx >= 1.5.9 ssl_stapling on; # Requires nginx >= 1.3.7 ssl_stapling_verify on; # Requires nginx => 1.3.7 resolver 127.0.0.1 valid=300s; resolver_timeout 5s; add_header Strict-Transport-Security "max-age=63072000; includeSubDomains; preload"; add_header X-Frame-Options DENY; add_header X-Content-Type-Options nosniff; add_header X-XSS-Protection "1; mode=block"; add_header X-Robots-Tag none; ... } ssl_protocols Die neueren Versionen von nginx unterstützen schon TLSv1.3. Ich empfehle daher, zu testen ob eure nginx Version das unterstützt und diese dann auch einzubinden. resolver Ich empfehle hier einen lokalen am besten unbound. Und fertig ist die sichere nginx Server Konfiguration. Update 1.0 Cipher angepasst, einige neue Option, Hinweis zu TLSv1.3 hinzugefügt. weiterlesen »

Flamenco in Jerez de la Frontera und eine ungewöhnliche Art, den Bauch zu kühlen11:07 Uhr von bitblokes.de

Der Aufenthalt in Jerez de la Frontera neigt sich dem Ende und ich muss sagen, dass ich die Stadt gar nicht so schlecht finde. Die WLAN-Security ist wie in jedem Airbnb zwar eine Katastrophe, aber mit einem VPN geht es schon. weiterlesen »

Blender 2.79 mit integriertem Denoiser09:12 Uhr von pro-linux.de

Fast ein Jahr nach Blender 2.78 steht mit Blender 2.79 eine weitere funktionserweiterte Version des 3D-Modellierungs- und Animationsprogramms zum Download bereit. Die Neuerungen der aktuellen Version umfassen unter anderem einen Denoiser, bessere Farbverwaltung, PBR Shader und Geschwindigkeitsoptimierungen. weiterlesen »